Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Rampage - Big Meets Bigger
  4. „Rampage“: Dwayne The Rock Johnson kämpft bald gegen Monster-Echsen & Riesen-Affen

„Rampage“: Dwayne The Rock Johnson kämpft bald gegen Monster-Echsen & Riesen-Affen

Author: Marek BangMarek Bang |

Rampage - Big Meets Bigger Poster
© Sony

Im Moment könnten Filmfans auf der ganzen Welt den Eindruck bekommen. der Schauspieler und Wrestler Dwayne „The Rock“ Johnson habe ein Problem mit der Gestaltung seiner Freizeit. Wie kaum ein zweiter Kollege reiht der vielbeschäftigte Mann eine Rolle an die nächste und es vergeht gefühlt kein Monat ohne Ankündigung eines neuen Projekts. Während aktuell die Fortsetzung zu „Jumanji“ gedreht wird, erreichen uns weitere Pläne, die sich mit der Zukunft von The Rock beschäftigen.

Dwayne „The Rock“ Johnson hält sich mittlerweile im Dschungel auf und gibt in „Jumanji 2“ den Abenteurer der kernigen Sorte, nur echt mit grimmigem Blick und amtlichem Flammenwerfer. Danach geht es dann an den Strand, denn schließlich steht als eines der nächsten Projekte auch ein Remake des Serien-Hits Baywatch“  auf dem vollen Terminkalender des Schauspielstars. Damit Dwayne Johnson auch im Anschluss daran nicht langweilig wird, bekommt er es in der Videospielverfilmung „Rampage“ mit einigen gewaltigen Gegnern zu tun.

Überraschung bei „Jumanji 2“: Darum geht es wirklich in der Fortsetzung!

Dwayne Johnson geht in „Rampage“ auf Monster-Jagd

Drei riesige Monster (ein Gorilla, ein Werwolf und eine Echse) machen systematisch alles platt, was ihnen zwischen die Tatzen kommt, mehrere Soldaten-Trupps versuchen, sie zu stoppen. So etwa könnte man die Prämisse des 1980er-Jahre-Videospiels „Rampage“ zusammenfassen. Da wir nicht davon ausgehen, dass The Rock in die Rolle eines der Riesen-Tiere schlüpfen wird, rechnen wir mit seiner Besetzung als Militär-Anführer, wenn die Produktion von „Rampage“ im nächsten Jahr anlaufen wird.

Dwayne Johnson verrät erste Details zur Neuauflage von „Jumanji“ 

Mittlerweile steht auch der Kinostart der Videospielverfilmung fest. So will Warner Bros. Dwayne Johnson am 20. April 2018 gegen die King-Kong- und Godzilla-Lookalikes antreten lassen, wie die Kollegen von Cinemablend berichten. Hier könnt ihr euch das Videospiel zum Film wieder in Erinnerung rufen:

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories