Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ralph reicht's
  4. News
  5. „Ralph reichts 2“: Disney zieht Konsequenzen aus Fan-Protesten

„Ralph reichts 2“: Disney zieht Konsequenzen aus Fan-Protesten

Author: Marek BangMarek Bang |

Ralph reicht's Poster
© Disney

In der Fortsetzung zu „Ralph reichts“ kommt es zu einem großen Stelldichein verschiedenster Disney-Prinzessinnen. Für viele Fans ist das natürlich ein Grund zur Freude. Der neue Look von Tiana aus „Küss den Frosch“ sorgte jetzt allerdings für Unmut. Die Verantwortlichen von Disney haben daraufhin die Konsequenzen gezogen.

Ralph reichts 2: Webcrasher – Chaos im Internet“ wird mit einem ganz besonderen Clou aufwarten. Ob Elsa aus „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“, Vaiana aus dem gleichnamigen Film oder Tiana aus „Küss den Frosch“, zahlreiche Prinzessinnen werden gleichzeitig auf der Leinwand zu sehen sein. Jetzt steht fest, dass die Damen ihren ursprünglichen Look behalten dürfen, was besonders bei einem Fall für Erleichterung sorgen dürfte.

Was war passiert? Nachdem ein Bild von Tiana veröffentlicht wurde, regten sich lautstarke Proteste im Internet. Vielen Fans stieß übel auf, dass die Prinzessin plötzlich eine hellere Hautfarbe, eine schmalere Nase und veränderte Augen erhalten hat. So sollte sie eigentlich aussehen:

So sah die Prinzessin plötzlich aus:

Sofort hagelte es Kritik von Fans, die dem Disney-Konzern vorwarfen, die Ursprünge des Charakters zu verleumden. Hier ein Beispiel:

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
10 Disney-Figuren und wie sie im realen Leben aussehen würden

Disney rudert zurück

Die Kritik blieb nicht ungehört. Die Verantwortlichen des Unternehmens trafen sich mit Anika Noni Rose, der Original-Sprecherin von Tiana, Zeichnern sowie Vertretern der Bürgerrechtsorganisation Color Of Change. Als Resultat wurden die Szenen mit Tiana neu bearbeitet. Sie hat nun wieder eine dunklere Hautfarbe und soll ihr altes Erscheinungsbild zurückbekommen. Die Aktivisten von Color Of Change feiern die Entscheidung als Sieg für farbige Mädchen, die in der Prinzessin ein Vorbild gefunden haben.

Vom Ergebnis der Änderungen können wir uns ab dem 24. Januar 2019 überzeugen. Dann startet „Ralph reichts 2: Webcrasher – Chaos im Netz“ in den deutschen Kinos. Anhänger von  Color Of Change und viele weitere Fans können aber jetzt schon aufatmen.

News und Stories