Filmhandlung und Hintergrund

Vorhersehbarer DDR-Spionagefilm von Wolfgang Luderer.

Ein Hauptmann der DDR-Staatssicherheit ist verantwortlich für die Abwehr elektronischer Spionage. Als sich eine Operation feindlicher Geheimdienste abzeichnet, durchkreuzt er deren Vorhaben, indem er gegen den „Radiokiller“ vorgeht.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Radiokiller: Vorhersehbarer DDR-Spionagefilm von Wolfgang Luderer.

    Regisseur Wolfgang Luderer („Tatort“, „Forsthaus Falkenau“, „Immer wieder Sonntag“) drehte den DDR-Fernsehfilm in linientreuer antiwestlicher Manier. Das Drehbuch dazu schrieb er zusammen mit Harry Thürk, einem der meist gelesenen Autoren in der DDR.

Kommentare