Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Radhapura - Endstation der Verdammten

Radhapura - Endstation der Verdammten

Kinostart: 26.07.1968

Filmhandlung und Hintergrund

"Jerry Cotton" George Nader schürft Diamanten.

Unter großen Schwierigkeiten hat sich der amerikanische Abenteurer und Diamantenschürfer Steve einige der Edelsteine erschürft. Betrunken lässt er sich in eine Fall locken und ist den Reichtum prompt wieder los. Steve weiß, dass der Dieb als Aufseher in der Diamantenmine Radhapura mitten im Dschungel von Ceylon arbeitet. Um sich zu rächen, verdingt sich Steve als Schürfer bei der dortigen Mining Company. Als er erlebt, wie die Arbeiter terrorisiert werden, zettelt er eine Revolte in der Mine an.

Darsteller und Crew

  • George Nader
    George Nader
    Infos zum Star
  • Bob Cunningham
  • Gordon Mitchell
  • Carl Möhner
  • Femi Benussi
  • Hans Albin
  • Rudolf Lubowski
  • Klaus von Rautenfeld
  • Nino Oliviero

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Radhapura - Endstation der Verdammten: "Jerry Cotton" George Nader schürft Diamanten.

    Typischer deutscher Abenteuerfilm mit Exotikflair aus den 60-er Jahren, an Originalschauplätzen auf Ceylon gedreht. Als Steve ist der in Deutschland wegen seiner zwischen 1965 und 1968 entstandenen acht „Jerry Cotton“-Filme um den gleichnamigen FBI-Agenten (Action-Krimis wie „Schüsse aus dem Geigenkasten“, „Der Tod im roten Jaguar“ oder „Um null Uhr schnappt die Falle zu“) populäre George Nader (1921 - 2002) zu sehen. Partnerin Femi Benussi war ein italienischer Erotik-Star der Zeit, die auch in Italo-Western spielte.
    Mehr anzeigen