Racing With the Moon

Filmhandlung und Hintergrund

Einfühlsame Mischung aus Komödie und Drama mit den damaligen Jungstars Sean Penn, Nicolas Cage und Elizabeth McGovern.

Während des Zweiten Weltkrieges warten die High-School-Kumpel Hopper und Nicky auf ihre Einberufung. Während Nicky allerlei Probleme verursacht, bei deren Lösung ihm Hopper behilflich sein muss, gerät der Gefühlshaushalt von Hopper in Aufruhr, als er die neu in die Stadt gezogene Caddie erblickt. Mit geschickt durchdachter Strategie versucht er ihr Herz zu gewinnen, wobei ihn auch die irrige Ansicht, bei Caddie würde es sich um eine Tochter aus wohlhabendem Hause handeln, nicht von seinem Vorhaben abbringen kann.

Racing With the Moon im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Racing With the Moon: Einfühlsame Mischung aus Komödie und Drama mit den damaligen Jungstars Sean Penn, Nicolas Cage und Elizabeth McGovern.

    Einfühlsame Mischung aus Komödie und Drama, in der der kurz zuvor vom Schauspiel- zum Regiefach gewechselte Richard Benjamin („Meerjungfrauen küssen besser“) das Heranwachsen amerikanischer Jugendlicher während des Zweiten Weltkrieges schildert. In den Hauptrollen konnte Benjamin auf die drei aufstrebenden Jungstars Sean Penn, Nicolas Cage und Elizabeth McGovern zurückgreifen, wobei die Chemie zwischen dem Leinwandliebespaar Penn und McGovern so gut war, dass sie sich nach den Dreharbeiten verlobten.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Racing With the Moon