Chris Evans, der als die menschliche Fackel gerade mit Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer in den Kinos zu sehen ist, Djimon Hounsou (Blood Diamond), Dakota Fanning (Dreamer - Ein Traum wird wahr) und Camilla Belle (Unbekannter Anrufer) haben sich für den Science-Fiction Thriller Push verpflichtet. Inszeniert wird der Streifen von Paul McGuigan (Lucky Number Slevin), während David Bourla (Nostradamus) das Drehbuch verfasst. Im Mittelpunkt steht eine Gruppe amerikanischer Auswanderer mit telekinetischen und hellseherischen Fähigkeiten. Um in Hong Kong einer U.S. Regierungsbehörde zu entkommen, die versucht sie zu kontrollieren, müssen sie ihre verschiedenen Fähigkeiten kombinieren und zusammen halten.

William Vince und Bruce Davey übernehmen die Produktion, für die ab September in Hong Kong die erste Klappe fällt.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Kommentare