Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Prostitution heute

Prostitution heute

   Kinostart: 31.07.1970

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Episoden und Interviews zum Thema.

In drei als Fallstudien angelegten Geschichten über deutsche Prostituierte wird gezeigt, wie die jungen Frauen zu ihrem Beruf gekommen sind und welche Gründe sie bewegt haben, „auf den Strich“ zu gehen. Dazu gehören Verführung durch ältere Männer, Ausgrenzung aus der Dorfgemeinschaft und Ausbeutung durch Zuhälter. Mit sich sachlich gebendem Kommentar, Zahlen - 1970 waren circa 200.000 Prostituierte amtlich registriert - und Straßeninterviews wird suggeriert, die Spielhandlung beruhe auf reiner Recherche.

Darsteller und Crew

  • Ernst Hofbauer

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Prostitution heute: Drei Episoden und Interviews zum Thema.

    Semi-Dokumentation über das Milieu der Dirnen in verschiedenen Städten Deutschands. Kann als ein Vorläufer der zahlreichen seit 1970 grassierenden „Report“-Filme gelten kann. Ernst Hofbauer (1925 - 1984), seit 1958 Regisseur („Auch Männer sind keine Engel“, „Heißes Pflaster Köln“), inszenierte im selben Jahr den ersten der bekannten „Schulmädchen-Report“-Filme und bis 1976 noch acht weitere der insgesamt zwölf Titel umfassenden kommerziell erfolgreichen Reihe.
    Mehr anzeigen