Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Proryv

Proryv


Proryv: Die Rote Armee sind die Spartaner und die Moslempartisanen die millionenstarke persische Armee in diesem von Pathos, Klischees und nationaler Begeisterung dampfenden russischen Durchhaltekriegsfilm aus dem Märchenreich der propagandistischen Kinounterhaltung. Brave russische Buben schmieden Pläne für das Leben und sterben doch den Heldentod im stundenlangen Bleigewitter. In Russland ein ziemlicher Kassenknüller, in...

Filmhandlung und Hintergrund

Die Rote Armee sind die Spartaner und die Moslempartisanen die millionenstarke persische Armee in diesem von Pathos, Klischees und nationaler Begeisterung dampfenden russischen Durchhaltekriegsfilm aus dem Märchenreich der propagandistischen Kinounterhaltung. Brave russische Buben schmieden Pläne für das Leben und sterben doch den Heldentod im stundenlangen Bleigewitter. In Russland ein ziemlicher Kassenknüller, in...

An der Südgrenze Tschetscheniens sammelt sich ein bunt zusammengewürfelter, irgendwie schmutzig aussehender Haufen von rund zweitausend Rebellen, Mudschahedin und ausländischen Söldnern, um ins russische Territorium vorzudringen und Terror zu verüben. Eine russische Elitekompanie von knapp hundert Mann besetzt den Gebirgspass, über den der Weg der Eindringlinge führt, und soll den Vorstoß aufhalten, bis wie versprochen Verstärkung von der Armee nachrückt. Doch die lässt auf sich warten.

Eine Kompanie russischer Fallschirmjäger hält einen Gebirgspass gegen eine Übermacht moslemischer Partisanen und internationaler Terroristen. Heldenglorifikation mit den Mitteln des modernen Actionkinos.

Darsteller und Crew

  • Igor Lifanow
  • Anatolij Kotenew
  • Alexander Peskow
  • Witalij Lukin

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Die Rote Armee sind die Spartaner und die Moslempartisanen die millionenstarke persische Armee in diesem von Pathos, Klischees und nationaler Begeisterung dampfenden russischen Durchhaltekriegsfilm aus dem Märchenreich der propagandistischen Kinounterhaltung. Brave russische Buben schmieden Pläne für das Leben und sterben doch den Heldentod im stundenlangen Bleigewitter. In Russland ein ziemlicher Kassenknüller, in Afghanistan wohl eher nicht (falls es da noch Kinos gibt). Handwerklich sauber inszeniert und für Actionfans wohl goutierbar.
    Mehr anzeigen