Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Private
  4. Italienische Filmindustrie fordert neue von Oscar-Regeln

Italienische Filmindustrie fordert neue von Oscar-Regeln

Kino.de Redaktion |

Private Poster

Protest wird nun laut, nachdem die Academy of Motion Pictures and Arts, die alljährlich den weltbekannten Filmpreis Oscar vergibt, dem italienischen Beitrag für den besten ausländischen Film „Private“ die Teilnahme verweigert hat. Grund ist, dass der Film nicht in italienisch gedreht ist, dies aber die Teilnahmeregelung vorsieht. Italiens Filmindustrie sieht nun rot und fordert eine Änderung dieser Regeln. Schuld daran ist auch Produzent Aurelio De Laurentis, dessen Film „Handbuch der Liebe“ als neuer Oscarkandidat ins Rennen gehen soll, da dieser sich selber gegen diese Regelung ausspricht will er nun wieder seinem Film die Teilnahme verweigern. Italiens Dachverband der Filmindustrie, Anica, berät nun wie es weitergehen soll und will heute bekannt geben, welcher Film nun als italienischer Vorschlag eingereicht wird. Hält der Dachverband an „Private“ fest, so ist der sofortige Ausschluss sehr wahrscheinlich und Italien würde dieses Jahr ohne Oscareinreichung dastehen.

News und Stories

  • Italienische Filmindustrie fordert neue von Oscar-Regeln

    Kino.de Redaktion21.10.2005

    Protest wird nun laut, nachdem die Academy of Motion Pictures and Arts, die alljährlich den weltbekannten Filmpreis Oscar vergibt, dem italienischen Beitrag für den besten ausländischen Film „Private“ die Teilnahme verweigert hat. Grund ist, dass der Film nicht in italienisch gedreht ist, dies aber die Teilnahmeregelung vorsieht. Italiens Filmindustrie sieht nun rot und fordert eine Änderung dieser Regeln. Schuld...

  • Italiens Oscarkandidat abgelehnt

    Kino.de Redaktion17.10.2005

    Wie jedes Jahr kann jedes Land für die Vergabe des Oscars für den besten fremdländischen Film einen Kandidaten nominieren. Italien hatte das Drama „Private“ vorgeschlagen, dass als Sieger des Filmfestivals von Locarno verlassen konnte. Der Film von Saverio Costanzo ist bereits in 22 Länder verkauft wurden, die Geschichte um den Palästinakonflikt gilt als Kritikerliebling. Die zuständige Oscarkommission hat den Film...