Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Prinzessinnentausch – wieder vertauscht
© Netflix

Prinzessinnentausch – wieder vertauscht

  

The Princess Switch: Switched Again: Fortsetzung der romantischen Netflix-Komödie mit "Highschool Musical"-Star Vanessa Hudgens in der Hauptrolle.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Fortsetzung der romantischen Netflix-Komödie mit "Highschool Musical"-Star Vanessa Hudgens in der Hauptrolle.

Zwei Jahre nachdem das erste Tausch-Manöver trotz kleinerer Stolpersteine geglückt war, steht der nächste „Prinzessinnentausch“ an. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit startet Vanessa Hudgens am 19. November 2020 in ihr neues Tausch-Abenteuer.

Noch mehr Festtagsstimmung bringen diese Filme:

„Prinzessinnentausch – wieder vertauscht“ – Handlung

Eigentlich wollte sich Herzogin Margaret (Vanessa Hudgens) einem bürgerlichen Leben mit Kevin (Nick Sagar) verschreiben, doch völlig überraschend muss sie nun die Thronfolge antreten und fortan die Regentschaft für das Königreich Montenaro übernehmen. Doch ausgerechnet jetzt, wo ihre royalen Pflichten sie einholen, steckt auch ihre Beziehung zu Kevin in einer Krise. Ein weiteres Mal ist nun ihr Ebenbild Stacey gefragt, die womöglich die Wogen wieder glätten kann.

Ganz so einfach wie beim letzten Mal wird das aber nicht, denn Partygirl Fiona, die den beiden jungen Frauen ebenfalls bis auf’s Haar gleicht, hat ebenfalls ein Auge auf Kevin geworfen und versucht ihn um den Finger zu wickeln. Kann Stacey ihrer Freundin Margaret noch rechtzeitig aus der Patsche helfen, bevor Fiona ihren Plan durchkreuzt?

„Prinzessinnentausch – wieder vertauscht“ – Hintergründe

Fast auf den Tag genau veröffentlicht Netflix zwei Jahre nach dem ersten Film nun den zweiten Teil der weihnachtlich-festlichen romantischen Komödie „Prinzessinnentausch – wieder vertauscht“. Vanessa Hudgens („High School Musical“) spielt darin nicht nur eine weitere Doppelgängerin, sondern ist außerdem als Produzentin beteiligt. Auch sonst setzt man in personellen Fragen auf Kontinuität: Mike Rohl übernimmt erneut die Inszenierung, während Robin Bernheim und Megan Metzger für das Drehbuch verantwortlich zeichnen.

Neben Hudgens sehen wir vor der Kamera genau wie im ersten Film Sam Palladio als Prinz Edward und Nick Sagar als Kevin. Außerdem dabei Mark Fleischmann, Suanne Braun und Lachlan Nieboer. „Prinzessinnentausch – wieder vertauscht“ startet am 19. November 2020 auf Netflix und hat eine Altersfreigabe ab 6 Jahren.

Prinzessinnentausch – wieder vertauscht im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare