Prinz Charming

  1. Ø 4.7
   Kinostart: 05.08.2018

Prinz Charming: Im märchenhaften Musical-Animationsfilm finden Schneewittchen, Aschenputtel und Dornröschen heraus, dass sie allem mit demselben Prinz Charming verlobt sind.

Trailer abspielen
Prinz Charming Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Prinz Charming

Filmhandlung und Hintergrund

Prinz Charming: Im märchenhaften Musical-Animationsfilm finden Schneewittchen, Aschenputtel und Dornröschen heraus, dass sie allem mit demselben Prinz Charming verlobt sind.

Ende gut, alles gut? Nein, leider nicht, denn als Aschenputtel (Ashley Tisdale), Schneewittchen (Avril Lavigne) und Dornröschen (G.E.M.) voller Vorfreude ihren Prinzen treffen, machen sie eine schockierende Entdeckung. Der Märchenprinz ist immer derselbe: Prince Charming (Wilmer Valderrama). Das Happy End ist verschoben, denn Charming kann ja nicht drei Märchenprinzessinnen gleichzeitig heiraten. Wer ist denn nun Charmings wahre Liebe?

Was die Märchenprinzessinnen nicht wissen: Prinz Charming steht unter einem bösen Fluch. Er muss jeder Prinzessin einen Antrag machen, die ihm begegnet. Gemeinsam mit der mutigen Heldin Lenore (Demi Lovato), die überhaupt keine Liebe empfinden kann, begibt sich Charming auf ein großes Abenteuer, um das Chaos, das er im Märchenreich angerichtet hat, wieder gerade zu rücken — und mit etwas Glück auch seine wahre Märchenprinzessin zu finden. Ansonsten verliert er seinen Anspruch auf den Thron.

„Prinz Charming“ — Hintergründe

Das junge Animationsstudie 3QU legt mit dem Märchen-Musical „Prinz Charming“ seinen ersten Spielfilm vor, der an den Start geht, um dem ewigen Platzhirsch Disney den Rang streitig zu machen. Mit Ross Venokur hat sich das Studio einen Regisseur geangelt, der in der Vergangenheit bereits als Drehbuchautor für Serien wie „The Tick“ sein komisches Talent beweisen konnte. Für „Prinz Charming“ hat Venokur auch das Script geschrieben.

Da es sich bei „Prinz Charming“ um einen Musical-Film handelt, verwundert es kaum, dass die Synchronrollen gleich von Popstars wie Avril Lavigne („Ice Age 4 – Voll verschoben“), dem High School Musical-Sternchen Ashley Tisdale oder der Liedermacherin G.E.M. übernommen wurden. Als Heldin Lenore ist außerdem Demi Lovato dabei, die ihren Durchbruch mit dem Musical-Film „Camp Rock“ hatte. Und auch Schauspieler Wilmer Valderrama („Larry Crowne“) hat im Jahr 2011 seine erste Single rausgebracht.

Mit dabei ist außerdem die australische Singer-Songwriterin Sia, die zwei Songs zum Soundtrack beigesteuert hat. Ein weiterer Song wurde von dem Fallout Boy-Frontman Patrick Stump geschrieben, gesungen wird das Lied von G.E.M, Avril Lavigne und Ashley Tisdale.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(3)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare