1. Kino.de
  2. Filme
  3. Primal Force

Primal Force

  

Filmhandlung und Hintergrund

Ron Perlman, unlängst in „Alien - Die Wiedergeburt“ an der Seite von Sigourney Weaver und Winona Ryder im Kampf gegen schier unzerstörbare Weltallmonster zu sehen, steht schon wieder vor einem sehr ähnlichen Problem und macht als trinkfester Held dieses stilsicher inszenierten, durchaus spannenden Tierhorrorfilms eine weitere Top-Rauhbeinfigur. Die Affen wirken echter als die meisten anderen digital realisierten Horrortiere...

Vor der mexikanischen Küste ist ein kleines Passagierflugzeug abgestürzt. Die Überlebenden, darunter die Tochter eines schwerreichen Industriellen, können sich auf ein menschenleeres Eiland flüchten, ohne zu ahnen, dass dieses von zu militärischen Zwecken gezüchteten, mutierten Killerpavianen bevölkert ist. Ein Expeditionstrupp, angeführt von dem vierschrötigen Abenteurer Frank Brodie, soll retten, was noch zu retten ist. Bald schon geraten Suchtrupp wie zu Suchende in allerhand blutige Turbulenzen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Primal Force

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ron Perlman, unlängst in „Alien - Die Wiedergeburt“ an der Seite von Sigourney Weaver und Winona Ryder im Kampf gegen schier unzerstörbare Weltallmonster zu sehen, steht schon wieder vor einem sehr ähnlichen Problem und macht als trinkfester Held dieses stilsicher inszenierten, durchaus spannenden Tierhorrorfilms eine weitere Top-Rauhbeinfigur. Die Affen wirken echter als die meisten anderen digital realisierten Horrortiere der letzten Zeit und stehen ihren menschlichen Kollegen in punkto Ausdruckskraft kaum nach. Im derzeitigen Horrorboom ein sicherer Tip.

Kommentare