Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Priester der Entrechteten

Priester der Entrechteten

   Kinostart: 01.09.1994

Filmhandlung und Hintergrund

Stijn Coninx beeindruckendes Arbeitererpos wurde 1993 als belgischer Beitrag für den Auslandsoscar vorgeschlagen. Mit Recht: Im Zentrum der flämischen Variante von „Germinal“ steht eine grandiose Schauspielleistung von Jan Decleir, der ein meisterhaftes Porträt eines innerlich zerrissenen Mannes gibt.

Der Priester Albert Daens kehrt zurück in seine Heimat Flandern. Dort werden die Arbeiter von den Besitzern einer Textilmühle ausgenommen, die von der Katholischen Kirche unterstützt werden. Daens stellt sich auf die Seite der Arbeiter, obwohl er sich der Konflikte, die er damit auslöst, völlig bewußt ist.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

3,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Stijn Coninx beeindruckendes Arbeitererpos wurde 1993 als belgischer Beitrag für den Auslandsoscar vorgeschlagen. Mit Recht: Im Zentrum der flämischen Variante von „Germinal“ steht eine grandiose Schauspielleistung von Jan Decleir, der ein meisterhaftes Porträt eines innerlich zerrissenen Mannes gibt.

Kommentare