"Aquaman" klaut Bruce Willis' Hund

Ehemalige BEM-Accounts |

Witziges Action-Projekt der „Cop Out“-Autoren.

Action-Comedy: Bruce Willis gegen Dognapper Jason Momoa. Bild: Kurt Krieger/Warner

Eigentlich bevorzugt Jason Momoa Rollen mit freiem Oberkörper. Doch für Bruce Willis spielt der Brocken aus Hawaii gerne einen Gang-Leader in Angeberklamotten.

Die Actionkomödie, um die es geht, hat noch keinen Titel, aber zur Story ist schon einiges bekannt: Willis durchstreift als Privatdetektiv Los Angeles. Als sein geliebter Hund entführt wird, vermischen sich harte Profession und beschauliches Privatleben.

Ex-GoT-Fürst Momoa, als „Aquaman“ demnächst erstmals in „Batman v Superman“ zu sehen, hat den Hund und benutzt ihn als Druckmittel, damit der Detektiv ein paar heikle Jobs für ihn erledigt.

Action mit Gina Carano, Späßchen mit Bill Murray

Ebenfalls an Bord ist „X-Men„-Beauty Famke Janssen, die als Schwägerin von Bruce Willis‘ Figur auftritt. Regie führen Mark und Robb Cullen. Die Brüder wurden durch das Drehbuch für den Willis-Hit „Cop Out - Geladen und entsichert“ bekannt.

Bruce Willis, zuletzt im Herbst 2014 mit „Sin City 2: A Dame to Kill For“ in unseren Kinos, hat gerade eine ganze Reihe Filme in Arbeit. Derzeit dreht er mit Gina Carano und Kellan Lutz den Actioner „Extraction“ und danach den Thriller „Precious Cargo“. Seine Fans bekommen ihn am 3. Dezember wieder auf der Leinwand zu sehen. Dann trampelt Willis in „Rock the Kasbah“ lustvoll dem in Afghanistan gestrandeten Bill Murray auf den Nerven herum.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Aquaman" klaut Bruce Willis' Hund

    "Aquaman" klaut Bruce Willis' Hund

    Noch kein Titel, aber viele Stars in der Action-Komödie um einen Privatdetektiv und seinen verschwundenen Vierbeiner.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Precious Cargo
  5. "Aquaman" klaut Bruce Willis' Hund