Die neue Horrorserie „Preacher“ ist nichts für schwache Gemüter. Die Geschichte basiert auf einem gleichnamigen Comic von Garth Ennis, der jede Menge Splatter und absurde Gewalt auffährt. In den USA feiert die brutale Comic-Serie am 22. Mai Premiere. Nun steht das Releasedatum für Deutschland fest: Am 30.Mai startet Preacher exklusiv auf Amazon Prime. Wir verraten euch alle Details und Hintergründe zum Start.

Der Comic aus dem Hause DC hat nach seinem Release in 1990ern einen Kultstatus aufgebaut. Im Zentrum der Geschichte steht der Kleinstadtprediger Jesse Custer (in der Serie gespielt von „Captain America„-Star Dominic Cooper) seine schießwütige Freundin Tulip (Ruth Negga) und der irische Vampir und Alkoholiker Cassidy (Joe Gilgun).

Superhelden-Serien 2016: Alle Marvel- und DC-Serien auf einen Blick

Zusammen gehen sie auf eine irrwitzige Irrfahrt durch Texas, denn Jesse ist kein gewöhnlicher Mensch: Er ist von einer übernatürlichen Macht besessen, die ihm übermenschliche Kräfte verleiht. Schon bald wandeln die Anti-Helden auf der Grenze zwischen Gut und Böse, Himmel und Hölle und begeben sich buchstäblich auf die Suche nach Gott. Im neuen Trailer könnt ihr euch selbst von der düsteren Atmosphäre und der brutalen Geschichte überzeugen.

Preacher Trailer

Wann kommen die aktuellen Folgen von Preacher im Stream?

Ab 30. Mai startet „Preacher“ zeitnah zum US-Start im kostenlosen Stream auf . Danach sind die insgesamt zehn Episoden immer montags nur einen Tag nach der US-Ausstrahlung verfügbar. Ihr könnt dabei zwischen dem englischen Original und der deutschen Synchronisation wählen.

Preacher: Alle Sendetermine im Überblick

  • Mo 30. Mai Pilot
  • Mo 06. Juni Folge 2
  • Mo 13. Juni Folge 3
  • Mo 20. Juni Folge 4
  • Mo 27. Juni Folge 5
  • Mo 04. Juli Folge 6
  • Mo 11. Juli Folge 7
  • Mo 18. Juli Folge 8
  • Mo 25. Juli Folge 9
  • Mo 01. August Folge 10

Amazon Prime Serien-Liste: 20 Serien, die es nur hier in der Flat gibt

Außerdem erfahrt ihr bei uns, wann die übernatürliche Horror-Serie „Outcast“ in Deutschland startet. Dahinter stehen übrigens die Macher von der erfolgreichen Zombie-Serie  „The Walking Dead“, die in die 7. Staffel geht.

Zu den Kommentaren

Kommentare