RTL zeigt den großen TV-Film "Prager Botschaft"

Ehemalige BEM-Accounts |

Prager Botschaft Poster

Heute Abend, 23. September 2007 um 20.15 Uhr, strahlt der Sender RTL seinen großen TV-Film „Prager Botschaft“ aus. Um 22.20 Uhr folgt ein Special zum Film: „Gefährliche Flucht in die Freiheit“. Zur Story:

Prag, September 1989. Die 28jährige DDR-Bürgerin Bettina (Anneke Kim Sarnau) und ihr Mann Stefan (Christoph Bach) sind auf Hochzeitsreise in Prag. Im Morgengrauen, nach einem gelungenen Abendessen im Kreise ihrer langjährigen Freunde Thomas (Hinnerk Schönemann), Karin (Valerie Koch) und Ziesche (Heinrich Schmieder), offenbart Stefan der zunächst sprachlosen Bettina, dass er von längerer Hand geplant hat, in die bundesdeutsche Botschaft in Prag zu gelangen, in die sich in den vorausgegangenen Wochen bereits Hunderte von ausreisewilligen DDR-Bürgern geflüchtet haben. Stefan gelingt es, Bettina gegen alle Zweifel dazu zu überreden, in der Botschaft auszuharren und ihren gemeinsamen Ausreiseanspruch zu verteidigen, während er in aller Eile aufbricht, um ihren gemeinsamen Sohn Felix nachzuholen, der zur Tarnung seines Fluchtplans zunächst bei den Großeltern in Berlin zurück geblieben ist. Bettina, von Stefans Aktion völlig überrumpelt, ist erleichtert, als sich ihre Freunde Thomas und Karin spontan entschließen, ebenfalls über die Botschaft in die BRD zu gelangen. Die beiden helfen ihr, sich in den sich täglich zuspitzenden Überlebensbedingungen auf dem Botschaftsgelände zurecht zu finden, auf das sich bereits mehrere Hundert Ausreisewillige geflüchtet haben. Zur wahrhaft schicksalhaften Überraschung aber wird Bettinas Wiedersehen mit einer längst verflossen geglaubten Liebe: Georg Stein (Hans-Werner Meyer), der ehemalige Jurist aus Westberlin, der sie vor Jahren bei seinen unermüdlichen Besuchen im Osten der Stadt erfolglos zu überreden versuchte, zu ihm in den Westen zu fliehen, ist inzwischen im Diplomatischen Dienst und zur Zeit als Kulturattaché an der Seite von Botschafter Herrmann Huber in der Prager Botschaft beschäftigt. Alte Wunden reißen auf, während die beiden versuchen, in ihren neuen Rollen noch einmal eine Form des Miteinanders zu finden… Fazit

Das RTL-Event Movie „Prager Botschaft“ wurde an Originalschauplätzen in und um Prag produziert. So tritt der damalige Bundeskanzleramtsminister und ehemalige Innenminister Rudolf Seiters, heute Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, für den Film noch einmal auf den historischen Balkon der Botschaft.Rund 1.800 Komparsen wurden bei den Dreharbeiten eingesetzt, die allesamt mit DDR-Kleidung der 80er Jahre eingekleidet wurden; diverse weitere Originalfahrzeuge sorgten ebenfalls für das nötige Ambiente. Wie z.B. in „Tarragona“ und „Die Luftbrücke“ wird auch diese historische Geschichte über eine fiktive Dreiecksbeziehung erzählt: die Hauptdarstellerin steht zwischen zwei Männern. So romantisch wird es aber in der Wirklichkeit nicht zugegangen sein. Vor allem unter welchen Vorraussetzungen die Menschen ausgeharrt haben, obwohl sie nicht einmal wussten, wie es weitergehen wird.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Prager Botschaft"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • RTL zeigt den großen TV-Film "Prager Botschaft"

    Heute Abend, 23. September 2007 um 20.15 Uhr, strahlt der Sender RTL seinen großen TV-Film „Prager Botschaft“ aus. Um 22.20 Uhr folgt ein Special zum Film: „Gefährliche Flucht in die Freiheit“. Zur Story: Prag, September 1989. Die 28jährige DDR-Bürgerin Bettina (Anneke Kim Sarnau) und ihr Mann Stefan (Christoph Bach) sind auf Hochzeitsreise in Prag. Im Morgengrauen, nach einem gelungenen Abendessen im Kreise ihrer...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • RTL: Neue Programme und Serien für 2007/2008

    „Die Patin“, „Prager Botschaft“ oder „Tarragona“, „Setzen, sechs!“, „Herzog“ oder „Hapes Taxi“: Mit einem starken Mix aus eigenproduzierten Event-Movies und Serien, großen Shows, neuer Comedy und lebensnahen Coaching-Formaten, aktuellen News, Sporthighlights und großem Hollywood-Kino startet RTL in das Programmjahr 2007/2008. Neben bekannten RTL-Gesichtern wie Günther Jauch, Hape Kerkeling, Marco Schreyl oder Susan...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • RTL: Drehbeginn zu "Prager Botschaft"

    Am Dienstag, 17.10.2006, fiel die erste Klappe zum RTL-Event Movie „Prager Botschaft“. Das Ost-West Drama wird an Originalschauplätzen in und um Prag gedreht. In den Hauptrollen spielen Anneke Kim Sarnau, Christoph Bach, Hans-Werner Meyer, Valerie Koch und Hinnerk Schönemann. In der historischen Ausreiseszene wird Bundesaußenminister a. D. Hans-Dietrich Genscher für den Film noch einmal den Balkon der Prager Botschaft...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Prager Botschaft
  5. RTL zeigt den großen TV-Film "Prager Botschaft"