Filmhandlung und Hintergrund

Dänisches Drama mit Beziehungsproblemen, kulturellen Konflikten und Sprachschwierigkeiten.

Das dänische Ehepaar Christopher und Maja reist ins tschechische Prag, wo Christophers Vater verstorben ist. Während sie versuchen, die Formalitäten für die Überführung der Leiche zu erledigen, werden sie mit dem seltsamen Verhalten der Einheimischen konfrontiert. Gleichzeitig wird klar, dass ihre Ehe nach vierzehn Jahren in eine Sackgasse geraten ist. Es stellt sich heraus, dass Maja eine Affäre hat. Christopher muss sich überlegen, wie sein zukünftiges Leben aussehen soll.

Darsteller und Crew

  • Mads Mikkelsen
    Mads Mikkelsen
    Infos zum Star
  • Stine Stengade
    Stine Stengade
  • Borivoj Navrátil
    Borivoj Navrátil
  • Jana Plodkova
    Jana Plodkova
  • Ole Christian Madsen
    Ole Christian Madsen
  • Kim Fupz Aakeson
    Kim Fupz Aakeson
  • Morten Kaufmann
    Morten Kaufmann
  • Bo Ehrhardt
    Bo Ehrhardt
  • Birgitte Hald
    Birgitte Hald
  • Jørgen Johansson
    Jørgen Johansson
  • Søren B. Ebbe
    Søren B. Ebbe
  • Jonas Struck
    Jonas Struck

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Prag: Dänisches Drama mit Beziehungsproblemen, kulturellen Konflikten und Sprachschwierigkeiten.

    Dänisches Beziehungsdrama mit schwarzem Humor, für das Ole Christian Madsen Stine Stengade, die Hauptdarstellerin seines Dogma-Films „Kira“, mit Mads Mikkelsen („Casino Royale“) als Ehepaar nach Prag schickt. Inmitten von kulturellen Problemen und Sprachschwierigkeiten müssen beide dem Zustand ihrer Ehe ins Auge sehen und Entscheidungen für die Zukunft treffen. Madsen, Mikkelsen und Stengade drehten zwei Jahre später gemeinsam auch das Kriegsdrama „Tage des Zorns“.

Kommentare