Anfang der 1990er Jahre eroberten die „Power Rangers“ die Fernsehbildschirme und prägten damit viele Kindheiten. Nach 20 Staffeln der Serie und zwei Filmen soll das Franchise nun mit einer Neuverfilmung wiederbelebt werden. Nun erwartet uns der neue „Power Rangers“-Film am 23. März 2017 im Kino. Doch es scheint, als wäre damit noch nicht genug.

Das erste offizielle Bild der neuen „Power Rangers“ sorgte für Kritik bei den Fans, deren Kindheit von der „Power Rangers“-Serie geprägt wurde und die nun der Neuverfilmung noch skeptisch gegenüberstehen. Ob der Film ein Erfolg wird oder nicht, wird sich erst Ende März 2017 sagen lassen, wenn der Film international in den Kinos gestartet ist.

Derweil blickt das verantwortliche Filmstudio aber etwas optimistischer in die Zukunft und verkündete großzügig, dass man noch viel mehr mit den „Power Rangers“ vorhabe, berichten die Kollegen von Variety.

Deutscher Trailer zu den „Power Rangers“:

5-7 „Power Rangers“-Filme geplant?

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Power Rangers

„Wir sind sehr sehr gespannt auf den ‚Power Rangers‘-Film. Wir stellen uns vor, fünf oder sechs oder sieben Filme zu drehen.“, verriet der Chef der Lionsgate Studios Feldheimer schon im Sommer 2016 bei einer Tagung. Als erster Indikator diente ihm die Veröffentlichung der neuen Kostüme, die eine große - aber auch negative (siehe oben) - Aufmerksamkeit generiert haben.

Produzent Haim Saban, der 1993 die Ursprungs-TV-Serie schuf, zeigt sich zur Premiere des ersten Films optimistisch und wurde bezüglich der Fortsetzungspläne noch konkreter: Die umspannende Handlung von sechs Filmen sei bereits geplant. (Nun müsse man nur noch das kleine Detail mit der Finanzierung und Umsetzung regeln!)

Power Rangers 2? Es soll mindestens fünf Fortsetzungen geben!

Dass gleich mehrere „Power Rangers“-Filme geplant sind, verwundert auf den ersten Blick natürlich nicht. Immerhin wurden fünf neue und überwiegend unbekannte Jungschauspieler verpflichtet, die die Filmreihe auch nach drei Filmen noch tragen können. Ob es aber realistisch ist, gleich sieben Filme zu planen, bleibt abzuwarten. Da muss der erste Film schon ein großer Erfolg werden.

In Deutschland soll der „Power Rangers“-Film am 23. März 2017 in die Kinos kommen. Als Regisseur wurde Dean Israelite verpflichet, der sich bereits durch „Project Almanac“ einen Namen gemacht hat. Einen Trailer zum Superhelden-Film gibt es bislang noch nicht.

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare