Filmhandlung und Hintergrund

Aaron Carter, populärer Teeniepopstar und jüngerer Bruder des Backstreet Boys Nick Carter, spielt einen populären Teeniepopstar in diesem anspruchslos-kitschigen, aber unterhaltsam inszenierten Mädchenmärchenfilm um ein vom Sternenhimmel ins kleinbürgerliche Kinderzimmer gefallenes Bravo-Posteridol und die Folgen, die sein Erscheinen für eine normale amerikanische Vorstadtschule hat. Gute Gelegenheit für Carter...

Die schüchterne Jane traut ihren Augen kaum: Der Typ, der neuerdings neben ihr die Schulbank drückt, ist kein geringerer als das landesweit bekannte Teenieidol und Boyband-Member J.D. McQueen! J.D. muss nämlich seinen High School-Abschluss schaffen, sonst lässt ihn die strenge Mama nicht auf Welttournee. Eine wie Jane, die Klassenbeste ist, könnte ihm dabei gut helfen. Als Jane merkt, dass ihr J.D. nur aus Berechnung den Hof macht, ist der Jammer groß. Doch J.D. hat sich wirklich in das Mauerblümchen verliebt.

Für Mauerblümchen Jane wird ein Traum wahr: Boybandidol J.D. McQueen (Aaron Carter) wird ihr neuer Klassenkamerad! Anspruchslose Mädchenmärchenromanze.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Popstar

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Aaron Carter, populärer Teeniepopstar und jüngerer Bruder des Backstreet Boys Nick Carter, spielt einen populären Teeniepopstar in diesem anspruchslos-kitschigen, aber unterhaltsam inszenierten Mädchenmärchenfilm um ein vom Sternenhimmel ins kleinbürgerliche Kinderzimmer gefallenes Bravo-Posteridol und die Folgen, die sein Erscheinen für eine normale amerikanische Vorstadtschule hat. Gute Gelegenheit für Carter, publikumswirksam einen Heterosexuellen zu mimen, allein die viel zu alt geratenen Zahnspangengirlie-Darstellerinnen trüben das glatte Bild.

Kommentare