1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pompeii
  4. News
  5. Paul W.S. Anderson dreht "Pompeji" für Constantin

Paul W.S. Anderson dreht "Pompeji" für Constantin

Ehemalige BEM-Accounts |

Pompeii Poster

Regisseur Paul W.S. Anderson (“ Resident Evil“-Filmreihe) soll den seit längerem geplanten Katastrophenfilm „Pompeji“ nun in die Kinos bringen. Mit an Bord ist die deutsche Produktionsfirma Constantin Film, die bereits vor vier Jahren dem Regisseur Roman Polanski die Produktion angeboten hat. Die beiden „Batman Forever“-Autoren Lee Batchler und Janet Scott Batchler werden das Drehbuch schreiben.

Paul W.S. Anderson, dessen neuster Kinofilm „Die Drei Musketiere“ als 3D-Produktion im Herbst in die deutschen Kinos kommt, verfilmt mit „Pompeji“ den historischen Vulkanausbruch, der die römische Stadt im Jahr 79 n. Chr. komplett zerstörte. Im Mittelpunkt der Handlung steht eine tragische Liebesgeschichte zwischen einen Sklaven, der für die Frau seines Lebens kämpft. Das Filmstudio rechnet mit einem Drehstart im nächsten Jahr, eine Besetzung ist noch nicht gefunden.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare