Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pokémon Meisterdetektiv Pikachu
  4. News
  5. Netflix-Überraschung: Games-Hit „Beyond Good & Evil“ wird zum Film

Netflix-Überraschung: Games-Hit „Beyond Good & Evil“ wird zum Film

Sarah Börner |

© Ubisoft

Nach „Uncharted“ und „The Last of Us“ erwartet uns bald eine weitere Videospiel-Adaption. Nach 17 Jahren will Netflix den Klassiker „Beyond Good & Evil“ verfilmen.

Viele Videospiel-Liebhaber*innen freuen sich auf die Adaptionen ihrer Spiele-Highlights. So dürfen wir am 15. Juli 2021 die Verfilmung von „Uncharted“ erwarten, mit Tom Holland als charmanten Schatzjäger Nathan Drake. Wiederum bekommen wir zu dem Hit „The Last of Us“ eine HBO-Serie, die uns sogar noch mehr über die Welt und deren Geschichte erzählen soll. Und erst im März dieses Jahres haben wir erfahren, dass sich „Deadpool“-Star Ryan Reynolds in Verhandlungen mit Netflix über die Verfilmung des Kult-Spiels „Dragon’s Lair“ befindet. Doch dabei soll es nicht bleiben: Netflix widmet sich einer weiteren Adaption eines anderen Klassikers.

Wie The Hollywood Reporter berichtet, arbeitet der Streamingdienst an einer Verfilmung von „Beyond Good & Evil“. Über das Projekt ist einiges bekannt: So übernimmt Rob Letterman die Leitung dessen. Mit „Pokémon Meisterdetektiv Pikachu“ hat Letterman unser liebstes Pokémon 2019 erfolgreich auf die Leinwand gebracht und weltweit über 433 Millionen US-Dollar eingenommen. Außerdem soll die „Beyond Good & Evil“-Verfilmung eine Mischung aus einem Live-Action- und einem Animationsfilm werden. Damit dürfte der Film dem Stil des Spiels schon jetzt mehr als gerecht werden.

Was aktuell alles in der Film- und Serienwelt passiert ist, haben wir für euch in diesem Video zusammengefasst:

Kultstatus trotz gemischter Gefühle

Bei „Beyond Good & Evil“ handelt es sich um ein im 25. Jahrhundert angesiedeltes Weltraum-Abenteuer des Entwicklers Ubisoft, das 2003 erschien. In dem Spiel treffen wir auf die Reporterin Jade , die mit ihrem Onkel Pey’j, einem menschenähnlichem Schwein und vielen Waisenkindern auf dem Planeten Hyllis lebt. Der Planet ist seit Langem im Kampf mit feindlichen Aliens namens DomZ. Aber eines Tages werden Jade und ihr Onkel mit einer gefährlichen Mission beauftragt: Sie sollen herausfinden, ob die Organisation IRIS, die eigentlich die Bewohner des Planeten unterstützt, mit den Aliens zusammenarbeitet.

Mit der „The Last of Us“-Serie ging ein großer Wunsch von uns in Erfüllung. Welche Spiele unserer Meinung nach ebenfalls eine Verfilmung verdient hätten, zeigen wir euch hier:

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
„The Last of Us“, „God of War“ und Co.: Diese 15 Spiele sollten verfilmt werden

Während „Beyond Good & Evil“ anfangs eher zu gemischten Kritiken führte, hat das Spiel heute Kultstatus erreicht. Seit Langem warten Fans auf einen Nachfolger. Obwohl eine Fortsetzung bereits 2008 angekündigt wurde, erfuhren wir erst knapp 10 Jahre später mehr darüber: So soll es sich bei dem zweiten Teil um eine Vorgeschichte handeln, in der Jade noch nicht existiert. Handlungsort ist das interstellare Handelszentrum System 3, das vor allem für Sklaverei bekannt ist.

Die Fans von „Beyond Good & Evil“ mussten sich also bisher in Geduld üben. Dasselbe gilt leider für das neue Netflix-Projekt, denn wir wissen nicht, wann die Verfilmung erscheinen wird. Trotzdem ist die Vorfreude darauf schon jetzt sehr groß.

Die 2000er-Jahre konnten nicht nur mit ihren Videospielen überzeugen, sondern ebenfalls mit großartigen Filmen. Testet euer Wissen darüber mit diesem Quiz:

Das große 2000er Filmquiz: 50 Fragen zur ultimativen Erleuchtung!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare