Point of Entry

  

Filmhandlung und Hintergrund

Dramatischer Thriller, der in einer spannenden Handlung Grenzbereiche der menschlichen Psyche thematisiert.

Kathy Alden hat von einem Erlebnis mit einem gewaltbereiten Einbrecher ein Trauma davongetragen. Gemeinsam mit Ehemann Richard und Junior Sam wechselt sie daraufhin den Wohnort. Das neue Zuhause der Familie in einer kalifornischen Gemeinde wird von gut ausgerüstetem Wachpersonal und Sicherheitskameras behütet. Die Eingewöhnung in die fremde Umgebung vollzieht sich erstaunlich reibungslos und in Caleb lernen die Aldens einen sehr sympathischen Nachbarn kennen. Doch der Schein der Idylle trügt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Point of Entry: Dramatischer Thriller, der in einer spannenden Handlung Grenzbereiche der menschlichen Psyche thematisiert.

    Stephen Bridgewater hat als Schauspieler Nebenrollen namhafter Produktionen wie „Mississippi Burning“ bekleidet, als Regisseur drehte er verschiedentlich Spielfilme fürs Fernsehen. Ein sehenswertes Aufeinandertreffen bieten hier die Darsteller Holly Marie Combs und Patrick Muldoon, die als Traumatisierte und Psychopath sämtliche Gegensätze ausspielen. Der Familie Geschichte ist eingebettet in den weiteren Rahmen der Story eines Ex-Cops, besessen davon, den Mord an seinem Patenkind aufzuklären.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Point of Entry