Plughead Rewired: Circuitry Man II

Filmhandlung und Hintergrund

Science-Fiction-Action jenseits der üblichen Kickbox- und Dauerfeuereintöpfe bietet der effektvolle „Circuitry Man“, seines Zeichens offizieller Nachfolger des SF-Achtungserfolges „Cyberspace“. Den Gebrüdern Steven und Robert Lovy gelang es, die männliche Besetzung des Vorgängers ins Sequel zu retten (besonders eindrucksvoll: Vernon Wells als Plughead), während auf weiblicher Seite nun Deborah Shelton („Nemesis“...

Superverbrecher Plughead hat sich in Lateinamerika einen unterirdischen Stützpunkt errichtet und greift mittels biosynthetischer Chips, die er an korrupte Politiker verkauft, nach der Weltherrschaft. FBI-Agentin Kyle erkennt den Plan ihres Todfeindes und reist mit dem Androiden Danner nach Südamerika, um Plughead das Handwerk zu legen. Vor Ort müssen sie sich mit Plugheads Armee und diversen freischaffenden Anarchisten herumschlagen, doch im finalen Cyberspace- Duell kann der Verbrecher unschädlich gemacht werden.

Superverbrecher Plughead hat sich in Lateinamerika einen unterirdischen Stützpunkt geschaffen und greift mittels biosynthetischer Chips nach der Weltherrschaft. Preiswerte, aber effektvolle Science-Fiction-Action jenseits der üblichen Cyborg- und Dauerfeuereintöpfe.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Science-Fiction-Action jenseits der üblichen Kickbox- und Dauerfeuereintöpfe bietet der effektvolle „Circuitry Man“, seines Zeichens offizieller Nachfolger des SF-Achtungserfolges „Cyberspace“. Den Gebrüdern Steven und Robert Lovy gelang es, die männliche Besetzung des Vorgängers ins Sequel zu retten (besonders eindrucksvoll: Vernon Wells als Plughead), während auf weiblicher Seite nun Deborah Shelton („Nemesis“) und Traci Lords („Tommyknockers“) an den Start gehen. Genrefreunde greifen zu.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Plughead Rewired: Circuitry Man II