Pitch Perfect 3 Poster

„Pitch Perfect 4“: Vier Frauen mit vier Fingern verweisen auf vierten Teil!

Kristina Kielblock  

Dieses Franchise ist noch nicht am Ende: „Pitch Perfect“ scheint nicht mehr nur in den Sternen zu stehen. Rebel Wilson und Co. geben einen klaren Hinweis auf eine Fortsetzung!

„Pitch Perfect 4“ schon angekündigt?

Der dritte Teil gab inhaltlich keine Hinweise, dass ein weiteres Sequel geplant ist. Daher wurde vielfach vermutet, dass es sich wirklich um den letzten Auftritt der beliebten A-Cappela-Band handelte und wir die Bellas in dieser Form nicht mehr wiedersehen würden.

Ein Post in den Sozialen Medien vom 30. September macht den Fans jetzt neue Hoffnung. Dort ist ein Bild zu sehen, auf dem die vier singenden Schauspielerinnen Chrissie Fit, Brittany Snow, Anna Camp und Rebel Wilson jeweils vier Finger ihrer Hände in die Höhe recken.

Sofort begannen Fans dieses Foto zu interpretieren und schrieben in den Kommentaren über ihre Vermutung, dass diese Geste auf den vierten Teil von „Pitch Perfect“ anspielen könnte.

Auszuschließen ist höchstwahrscheinlich, dass die vier Damen mit der Geste auf das R4bia verweisen wollen, welches massiv 2013 anlässlich der Staatskrise in Ägypten im Netz kursierte und von Präsident Erdogan gerne und häufig verwendet wird.

Wilson und ihre Mitstreiterinnen haben nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie die Pitch-Perfect-Filme lieben und sehr gerne noch einen weiteren Teil drauflegen würden. Alle Bellas betonen stets, wie viel Spaß ihnen die Dreharbeiten gemacht haben. Wenn es nach ihnen geht, kann die Arbeit wohl jederzeit starten.

11 Musical-Filme, die jeder gesehen haben sollte

Ist Universal bereit, einen vierten Teil zu produzieren?

Bisher gab es noch keine offizielle Ansage. Neben der Bereitschaft und Zeit der Darsteller sind für eine solche Entscheidung des Studios vor allem die Einnahmen des Vorgängerfilms entscheidend. Der dritte Teil spielte 184,7 Millionen Dollar ein, insgesamt spülte die Film-Reihe über 560 Millionen in die Kassen.

Allerdings fuhr die Trilogie mit jeder neuen Fortsetzung schlechtere Bewertungen der Kritiker ein, was aber Fans der Bellas in keinster Weise stören muss. Die Begeisterung, die sich unter dem obigen Twitter-Post breitmacht, sollte Universal zuversichtlich stimmen und kann vielleicht die Entscheidung forcieren?

Die 11 besten Tanzszenen aus Filmen, die keine Musicals sind

 

Hat dir "„Pitch Perfect 4“: Vier Frauen mit vier Fingern verweisen auf vierten Teil!" von Kristina Kielblock gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare