Pirates of the Caribbean I-III

Filmhandlung und Hintergrund

Die drei Filmspektakel, in denen Johnny Depp den exzentrischen Seeräuber Jack Sparrow spielt.

Fluch der Karibik„: Gemeinsam mit dem Schmied Will Turner verfolgt der abgehalfterte Piratenkapitän Jack Sparrow seine abtrünnige Crew, in deren Händen sich die Gouverneurstochter Elizabeth befindet. „Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2“: Um von der Hinrichtung verschont zu bleiben, sollen Will und Elizabeth Sparrows magischen Kompass den Briten übereignen. „Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt“: Um der drohenden Auslöschung zu entgehen, versuchen Sparrow und Captain Barbarossa eine Allianz aus den letzten verbliebenen Piratenführern zu schmieden.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Pirates of the Caribbean I-III: Die drei Filmspektakel, in denen Johnny Depp den exzentrischen Seeräuber Jack Sparrow spielt.

    2003 hauchten Regisseur Gore Verbinski und Produzent Jerry Bruckheimer dem totgeglaubten Genre des Piratenfilms in „Fluch der Karibik“ mit einer gehörigen Portion Spezialeffekte neues Leben ein. Das an Schauwerten überreiche Fantasy-Spektakel mit Johnny Depp, Orlando Bloom und Keira Knightley wurde zum Riesenerfolg, so dass es nur eine Frage der Zeit war, bis es zur ähnlich bombastischen Fortsetzung kam. Abgerundet wurde die Trilogie 2007 durch ein weiteres Abenteuer, das Depp und Co. buchstäblich bis ans „Ende der Welt“ führt.

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Pirates of the Caribbean I-III