Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Perfume of the Cyclone

Perfume of the Cyclone


Perfume of the Cyclone: Magerer Krimi, der nur am Anfang Interesse wecken kann. Eingebettet in ein unglaubwürdiges Mordkomplott trägt der bärbeißige Kris Kristoffersen („Millennium“) seinen Generationenkonflikt mit seiner Filmtochter aus, während sich die Spannung in den Weiten des reizvollen Karibikstrandes verliert. Auch Kristoffersen und Marisa Berenson („Weißer Jäger, schwarzes Herz„) können nicht an der Tatsache rütteln, daß der...

Filmhandlung und Hintergrund

Magerer Krimi, der nur am Anfang Interesse wecken kann. Eingebettet in ein unglaubwürdiges Mordkomplott trägt der bärbeißige Kris Kristoffersen („Millennium“) seinen Generationenkonflikt mit seiner Filmtochter aus, während sich die Spannung in den Weiten des reizvollen Karibikstrandes verliert. Auch Kristoffersen und Marisa Berenson („Weißer Jäger, schwarzes Herz„) können nicht an der Tatsache rütteln, daß der...

Obwohl ihr Vater, der ausgekochte Cop Stan, dagegen ist, unternimmt seine 16-jährige Tochter Angelique eine Reise auf eine Insel im Indischen Ozean, um Modeaufnahmen zu machen. Sie verliebt sich in den zwielichtigen Adam, der kurz darauf in einen Mordfall verwickelt wird verschleiert wird. Stan reist seiner Tochter hinterher, da ihre Heimkehr überfällig ist. Angelique gesteht ihm ihre Liebe zu Adam, der Vater sucht Trost bei einer Hotelbekanntschaft. Stan akzeptiert Adam erst, als sie Angelique gemeinsam am Vorabend eines Zyklons aus den Händen des Moguls befreien und den Mordfall lösen.

Kris Kristoffersen folgt seiner Tochter als besorgter Daddy auf eine Karibikinsel, da sein Sprößling in die Gewalt von Bösewichten geraten ist. Eindimensionale Action, die nur schwer auf Touren kommt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Magerer Krimi, der nur am Anfang Interesse wecken kann. Eingebettet in ein unglaubwürdiges Mordkomplott trägt der bärbeißige Kris Kristoffersen („Millennium“) seinen Generationenkonflikt mit seiner Filmtochter aus, während sich die Spannung in den Weiten des reizvollen Karibikstrandes verliert. Auch Kristoffersen und Marisa Berenson („Weißer Jäger, schwarzes Herz„) können nicht an der Tatsache rütteln, daß der Zyklon nur ein laues Lüftchen ist und wohl auch beim Videopublikum nur bei den Fans des Stars auf Resonanz stoßen wird.
    Mehr anzeigen