Perfect World

  1. Ø 0
   1993
Perfect World Poster
Alle Bilder und Videos zu Perfect World

Filmhandlung und Hintergrund

Perfect World: Die Megastars Clint Eastwood und Kevin Costner geben sich die Ehre. Elegisches Drama um Schuld und Sühne.

Der Schwerverbrecher Butch Haynes bricht aus dem Gefängnis aus und nimmt den achtjährigen Philip als Geisel. Gemeinsam fahren sie mit einem gestohlenen Wagen durch Texas. Die Flucht vor der Polizei ist gleichzeitig eine Flucht vor der Realität. Für kurze Zeit erfahren die beiden, wie eine perfekte Welt aussehen könnte.

Im Jahr 1963 rückt Berufsverbrecher Butch Haynes aus dem Gefängnis aus, hinterläßt den Cops die Leiche seines Ausbrecherkollegen und flieht mit einem achtjährigen Jungen, den er als Geisel entführt, quer durch Texas. Der Gouverneur schickt dem Flüchtling den knochenharten Texas Ranger Garnett hinterher, der Haynes bereits aus früheren Tagen in wenig guter Erinnerung hat. Haynes und der Junge finden auf der Flucht zu einem fast familiären Verhältnis, doch der starke Arm des Gesetzes kennt kein Erbarmen.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Fast nahtlos schließt Clint Eastwoods neuer Film an das Meisterwerk „Erbarmungslos“ an. Souverän und lakonisch erzählt er die Geschichte einer ungewöhnlichen Vater-Sohn-Beziehung, in deren Rahmen Kevin Costner seine bislang beste schauspielerische Leistung abliefert. Todsicher der erste Hit des Jahres 1994.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Perfect World