Filmhandlung und Hintergrund

Französische Komödie, in der Rupert Everett die Rettung seines guten Rufs auf Ibiza sucht.

Dank der böswilligen Konkurrenz ist der Ruf des angesagten Pariser Event-Organisators Charles de Poulignac an einem Abend ruiniert. Um wieder von den Reichen und Schönen ins Herz geschlossen zu werden, begibt er sich auf die Party-Insel Ibiza. Der dortige König des Nachtlebens, John-John, soll ihm als Mittel zur Rache dienen. Allerdings entpuppt sich John-John eher als exaltierte Königin, mit kaum etwas anderem als Partys und seiner Dildosammlung im Sinn.

Alle Bilder und Videos zu People: Jet Set 2

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • People: Jet Set 2: Französische Komödie, in der Rupert Everett die Rettung seines guten Rufs auf Ibiza sucht.

    Französische Komödie von Fabien Onteniente, ähnlich wie der ansonsten inhaltlich nicht verwandte Vorläufer „Jet Set“ in der Welt der Reichen, Schönen und hier vor allem Schwulen angesiedelt. Ein Besetzungscoup ist Onteniente mit Rupert Everett („Ein Freund zum Verlieben“) gelungen, der den von der Champagnergesellschaft verstoßenen, schnöseligen de Poulignac spielt. Völlig überdreht: José Garcia („Le Mac“) als Held(in) des Nachtlebens von Ibiza.

Kommentare