1. Kino.de
  2. Filme
  3. Penthouse North

Penthouse North

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Der Hollywood-Klassiker „Warte bis es dunkel ist“ lässt schön grüßen bei diesem kompetent in lichte Hochglanzkulisse gesetzten Home-Invasion-Thriller. Geschickt gelingt es dem Film, mal den einen, mal den anderen Eindringling wie die größere Bedrohung aussehen zu lassen, die Geschichte wird spannend und wendungsreich erzählt, und obwohl es hart zur Sache geht, fehlt vom andernorts üblichen detailreichen Sadismus...

Reporterin Sara hat bei einem Einsatz in einem Krisengebiet ihr Augenlicht verloren und lebt jetzt mit ihrem Lebensgefährten Ryan in einem edlen Appartment in der City. Als sie eines Tages aus der Stadt nach Hause kommt, findet sie den Freund ermordet vor und zwei Fremde in ihrer Wohnung. Ryan, so stellt sich heraus, führte ein kriminelles Doppelleben und hat den Fremden etwas gestohlen, das sie nun um jeden Preis wieder haben wollen. Der einzige Weg, es zu bekommen, ist Sara. Doch die hat keine Ahnung, worum es geht.

Eine blinde Reporterin erhält Besuch von zwei Kriminellen, die an das Geldversteck ihres Freundes wollen. Michael Keaton und Michelle Monaghan gehen einander an die Kehle in diesem ambitionierten Hochglanz-B-Thriller.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Penthouse North

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Hollywood-Klassiker „Warte bis es dunkel ist“ lässt schön grüßen bei diesem kompetent in lichte Hochglanzkulisse gesetzten Home-Invasion-Thriller. Geschickt gelingt es dem Film, mal den einen, mal den anderen Eindringling wie die größere Bedrohung aussehen zu lassen, die Geschichte wird spannend und wendungsreich erzählt, und obwohl es hart zur Sache geht, fehlt vom andernorts üblichen detailreichen Sadismus weitgehend die Spur. Qualitätsthriller mit Starbesetzung.

Kommentare