„Pelican Blood“ heißt ein britisches Filmprojekt, das auf dem gleichnamigen Roman von Cris Freddi basiert. Die Liebesgeschichte ist im Milieu der passionierten Birdwatcher angesiedelt. Die Protagonisten lassen alles stehen und liegen, wenn sie die Nachricht erhalten, dass irgendwo in der Nähe ein seltener Vogel gesichtet wurde. Das Buch adaptierte Cris Cole, Regie führt Karl Golden („The Honeymooners“). Die Hauptrollen spielen Harry Treadaway („Control“) und Emma Booth („Clubland - Das ganze Leben ist eine Show“). Der Film soll in England am 1. Dezember 2009 starten.

Zu den Kommentaren

Kommentare