Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pearl Harbor
  4. Stream

Pearl Harbor (2001) · Stream

Du willst Pearl Harbor online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Pearl Harbor derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Pearl Harbor bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Amazon Prime Video
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 3.89€
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Sky Store
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei RTL+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Google Play
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 5.99€
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei iTunes
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Maxdome Store
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Rakuten TV
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Chili
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Videoload
Mieten ab 2.99€, Kaufen ab 7.99€
Zum Angebot *
Pearl Harbor bei Microsoft
Mieten ab 2€, Kaufen ab 7€
Zum Angebot *

Filmhandlung

Regisseur Michael Bay inszeniert das amerikanische Kriegstrauma von Pearl Harbor. Seinen Anspruch, einen historisch korrekten Film zu inszenieren, hat er den bombastischen Effekten geopfert. Als packender Kriegsfilm kann „Pearl Harbor“ dennoch überzeugen. Dabei dreht sich die Geschichte um Piloten Rafe (Ben Affleck) und Danny (Josh Hartnett), die um die Liebe der schönen Evelyn (Kate Beckinsale) buhlen. Doch die Rivalität wird durch den japanischen Angriff auf den US-Stützpunkt Pearl Harbor unterbrochen.

„Pearl Harbor“ — Stream

Kaum ein Film ist so heftig umstritten wie Michael Bays „Pearl Harbor“. Während das Kriegsdrama einen Oscar für den besten Tonschnitt erhielt und in drei weiteren Kategorien (unter anderem beste visuelle Effekte) nominiert war, hagelte es schlechte Kritiken. Insgesamt sechs Nominierungen für die Goldene Himbeere kassierte „Pearl Harbor“. Gelohnt hat sich das Effektspektakel trotzdem. Weltweit spielte der Film trotz aller Kritik sagenhafte 450 Millionen Dollar ein.

News und Stories

  • "Pearl Harbor" startet unerwartet schlecht

    Kino.de Redaktion29.05.2001

    Eigentlich ist es ja verwegen, bei einem Einspielergebnis von 60 Millionen Dollar, von einer Enttäuschung zu reden. Doch im Falle des teuersten Films aller Zeiten ist das durchaus gerechtfertigt. Denn Jerry Bruckheimer wollte ja eigentlich alle Rekorde brechen und hoffte insgeheim die 100 Millionen Dollar Marke zu knacken. Doch daraus wurde nichts und Pearl Harbor reiht sich nur auf Platz 4, der Besten Kinostarts in...

  • "Pearl Harbor" kommt!

    Kino.de Redaktion25.05.2001

    Es ist endlich so weit, einer der meisterwartetsten Filme des Jahres läuft dieses Wochenende in den USA an. Pearl Harbor wird in 3214 Kinos laufen und im Hause Disney rechnet man fest mit einem Rekordwochenende. Insgeheim hofft man sogar, die 90.2 Millionen Dollar Marke, die im Jahre 1997 von The Lost World: Jurassic Park gesetzt wurde, zu knacken. Alles in allem rechnet man fest mit einem Gesamteinspielergebnis von...

  • Noch ein Star in "Pearl Harbour"

    Kino.de Redaktion05.06.2000

    In den letzten Wochen berichteten wir ziemlich viel über diesen erfolgversprechenden Streifen. Ben Affleck, Josh Harnett, Cuba Gooding, Jr., Alec Baldwin und Tom Sizemore sind bereits an Bord. Nun kommt ein weiterer Name auf die Cast-Liste. Jon Voight, bekannt aus Mission Impossible wird den damaligen US-Präsidenten Franklin Roosevelt darstellen. Eigentlich war ja Gene Hackman für diese Rolle vorgesehen, aber der hatte...

  • Gefährliche Dreharbeiten

    Kino.de Redaktion25.04.2000

    Bei den Dreharbeiten zu Pear Harbour gab es einen schrecklichen Unfall. Ein Stuntman kam bei einen Flugzeugabsturz auf Ford Island, dem Drehort des Films beinahe ums Leben. Das Flugzeug prallte auf den Boden nachdem es an einer Kokusnuß-Palme hängen geblieben war. Der Pilot hatte jedoch extrem viel Glück. Er kam mit ein paar Prellungen und Schnittwunden noch einmal glimpflich davon. Ben Affleck und Kate Beckinsale...