Peacock Poster
Alle Bilder und Videos zu Peacock

Filmhandlung und Hintergrund

In der US-Gemeinde Peacock lebt in den 50er Jahren das Ehepaar Emma und John Skillpa. Jedenfalls glauben die Leute das, denn in Wahrheit sind Emma und John ein und derselbe Mensch. Von Zeit zu Zeit nämlich wird der unter einer gespaltenen Persönlichkeit leidende John zu Emma, welche verdächtig seiner Mutter ähnelt, und beide Persönlichkeiten leben nebeneinander her, ohne sich sonderliche Aufmerksamkeit zu schenken. Das ändert sich, als Emma ihre sozialen Kontakte verstärkt und der einsiedlerische John nicht mitspielt. So beschließt Emma, John umzubringen.

Ein schwer verhaltensgestörter Büroangestellter (Cillian Murphy) ist seine eigene Frau in diesem originellen und von namhaften Darstellern bevölkerten Arthouse-Psychohorrordrama.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Bildgewaltiges und stilvoll inszeniertes Independent-Drama auf halbem Wege zum Horrorthriller um einen psychisch gestörten Sonderling und seine originellen wie tragikomischen Wege, mit einem besonders spektakulären Fall von Identitätsstörung zurecht zu kommen. Namhafte Darsteller wie Susan Sarandon, Ellen Page („Juno“) und Bill Pullman sind in Nebenrollen zu entdecken, doch der junge Cillian Murphy („Dark Knight“, „Inception“) spielt sie als zwiegespaltener Neurotiker allesamt an die Wand. Guter Griff für Freunde des besonderen Films.

News und Stories

Kommentare