Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Payback

Payback

Filmhandlung und Hintergrund

Solides Actionstück der fleißigen Herren Richard Pepin und Joseph Merhi („Emperor of the Bronx“, „L.A. Vice“) die mal wieder Addison Randall („Shotgun“, „East L.A. Warriors“) als Regisseur verpflichteten. Der Polit-Auftrag des neuen Hausstars Roger Rodd wird vorhersehbar binnen kürzester Zeit zur persönlichen Rache-Mission in (deutlich zitierter) Rambo-Manier. Die ordentlich gemachte Videopremiere bietet gewohnt unverblümte...

Senatorentochter Donna präsentiert hochrangigen Militärs ein neuartiges Gewehr von immenser Feuerkraft. Die Terrortruppe eines rechtsgerichteten Staates geht über Leichen, um es in ihren Besitz zu bekommen. Donnas alter Liebhaber Jason Shepherd nimmt sich widerwillig der Sache an. Als nacheinander die besten Freunde des traumatisierten Vietnamveterans brutal ermordet werden, und die Terroristen seine neue Geliebte, den Senator und Donna kidnappen, sorgen Shephard und sein alter Kamerad Paul dafür, daß der Spuk ein Ende hat.

Darsteller und Crew

  • Roger Rodd
  • Dennis Dougherty
  • James Sweeny
  • Addison Randall
  • Joseph Merhi

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Solides Actionstück der fleißigen Herren Richard Pepin und Joseph Merhi („Emperor of the Bronx“, „L.A. Vice“) die mal wieder Addison Randall („Shotgun“, „East L.A. Warriors“) als Regisseur verpflichteten. Der Polit-Auftrag des neuen Hausstars Roger Rodd wird vorhersehbar binnen kürzester Zeit zur persönlichen Rache-Mission in (deutlich zitierter) Rambo-Manier. Die ordentlich gemachte Videopremiere bietet gewohnt unverblümte Genreware und sollte sich bei den Fans im Reigen der Neuheiten durchaus bewähren.
    Mehr anzeigen