Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Paw Patrol: Der Kinofilm
  4. News
  5. „PAW Patrol 2“ bestätigt: Wann startet „The Mighty Movie“ und worum geht es in der Fortsetzung?

„PAW Patrol 2“ bestätigt: Wann startet „The Mighty Movie“ und worum geht es in der Fortsetzung?

„PAW Patrol 2“ bestätigt: Wann startet „The Mighty Movie“ und worum geht es in der Fortsetzung?
© Paramount Pictures / Courtesy of Spin Master

Nach „PAW Patrol: Der Kinofilm“ geht das Abenteuer für Marshall, Chase und Co. offiziell in die nächste Runde. „The Mighty Movie“ verleiht den heldenhaften Welpen Superkräfte.

Es ist offiziell: Die PAW Patrol kehrt auf die Kinoleinwand zurück, um die Abenteuerstadt vor Bürgermeister Besserwisser und seinen bösen Machenschaften zu beschützen. Ein magischer Meteorit verleiht der Welpenpatrouille Superkräfte und verwandelt sie in die Mighty Pups. Für Skye erfüllt sich damit ein langersehnter Wunsch, der jedoch schnell zu einem Albtraum wird. Böse Schurken nehmen die Held*innen auf vier Pfoten in die Mangel, um die Superkräfte zu stehlen. Kann die PAW Patrol mit Zusammenhalt, Mitgefühl und Freundschaft das Schicksal von Abenteuerstadt doch noch zum Guten wenden?

„PAW Patrol: Der Kinofilm“ jetzt exklusiv im Stream auf Sky

Wann startet „PAW Patrol 2: The Mighty Movie?“

Am 19. August 2021 feierte der Rettungstrupp um Marshall, Chase, Skye, Rubble, Rocky, Zuma und Ryder mit „PAW Patrol: The Movie“ Kinopremiere und begrüßte mit Hunde-Dame Liberty ein neues Mitglied in den Reihen der mutigen Welpen. Weltweit spielte der Film über 144 Millionen US-Dollar in die Kinokassen (via Box Office Mojo), weshalb eine Fortsetzung eigentlich nur eine Frage der Zeit war.

Nun ist es aber endlich offiziell: Wie RTL bekannt gab, darf die PAW Patrol ein weiteres Mal die Leinwand erobern. Bis es so weit ist, müssen sich kleine und große Fans der niedlichen Vierbeiner aber noch in Geduld üben. Erst am 5. Oktober 2023 wird „PAW Patrol: The Mighty Movie“ pünktlich zum zehnjährigen Bestehen der Kinderserie in den deutschen Kinos an den Start gehen.

Um euch die Wartezeit bis zum Kinostart von „PAW Patrol 2“ zu vertreiben, könnt ihr euch diese Kinderfilme mit der ganzen Familie ansehen:

Worum geht es in der Fortsetzung „The Mighty Movie“?

Wie eine jede Folge der Kinderserie „PAW Patrol“ ist auch die Handlung von „PAW Patrol: Der Kinofilm“ weitestgehend abgeschlossen. Dementsprechend erwartet uns in „PAW Patrol 2“ ein ganz neues Unterfangen. Wie Deadline verrät, schlägt ein magischer Meteorit in der Abenteuerstadt ein und zieht ungeahnte Konsequenzen nach sich. Plötzlich besitzen die Mitglieder der PAW Patrol Superkräfte und verwandeln sich in die Mighty Pups. Als jüngster Welpe ist vor allem Skye von ihren neuen Fähigkeiten fasziniert.

Allerdings müssen die Held*innen auf vier Pfoten schnell erkennen, das große Macht auch große Verantwortung mit sich bringt. Außerdem hat ihr Erzrivale Bürgermeister Besserwisser ein Auge auf die Superkräfte geworfen. Um sie der PAW Patrol abzuluchsen, verbündet er sich mit einem verrückten Wissenschaftler, der ebenfalls nichts Gutes im Sinn hat.

So steht nicht nur die Zukunft der PAW Patrol, sondern von ganz Abenteuerstadt auf dem Spiel. Um den Schurken den Garaus zu machen, müssen die Hunde an einem Strang ziehen. Besonders Skye muss dabei lernen zu erkennen, wie wichtig ihre Position innerhalb der PAW Patrol tatsächlich ist. Wird sie ihre Selbstzweifel besiegen? Und wie wird sich Neuzugang Liberty bei ihrer ersten offiziellen Mission schlagen?

Welche Hunde sind in „PAW Patrol 2: The Mighty Movie“ dabei?

Nach aktuellem Stand ist nicht davon auszugehen, dass ein Hund die PAW Patrol verlassen wird – ganz im Gegenteil, denn immerhin kam mit Liberty erst ein weiterer flauschiger Vierbeiner dazu. In „PAW Patrol 2“ dürfen wir also alle bekannten Gesichter auf der Leinwand begrüßen. Während im ersten Kinofilm Schäferhund Chase im Fokus stand, wird in „The Mighty Movie“ Cockapoo Skye als Hauptfigur agieren.

Folgende Hunde sind voraussichtlich in „PAW Patrol 2“ dabei:

  • Skye
  • Liberty
  • Chase
  • Marshall
  • Zuma
  • Rubble
  • Rocky

Zudem wird vermutlich auch der zehnjährige Junge Ryder mitmischen, wenn sich die PAW Patrol in neue Missionen stürzt. Ob in Teil 2 auch die Welpen Everest, Tracker und Rex hinzukommen, könnte uns nur ein erster Trailer verraten, der derzeit leider noch auf sich warten lässt.

„PAW Patrol“ Quiz: Wie gut kennen eure Kinder die helfenden Welpen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.