Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pathfinder - Fährte des Kriegers
  4. News
  5. Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

Ehemalige BEM-Accounts |

Pathfinder - Fährte des Kriegers Poster

Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden.

Den Anfang macht am Mittwoch, 30. April 2008 um 20.15 Uhr, das Drama „Marie Antoinette“ mit Kirsten Dunst: Marie Antoinette wird aus politischem Kalkül ihrer Mutter, als Teenager mit dem französischen Thronfolger Ludwig XVI. verheiratet. Schweren Herzens muss die 14-jährige Prinzessin die geliebte Heimat hinter sich lassen – und trifft auf eine völlig neue Welt. Am französischen Hof herrschen andere Sitten und ihr Ehemann Ludwig geht lieber auf die Jagd, als seinen ehelichen Pflichten nachzukommen. Gelangweilt von ihrer Ehe gibt sich Marie Antoinette pompösen Festen in einer vom Rest der Gesellschaft abgeschotteten Atmosphäre hin. Lebensfroh, vergnügungssüchtig, sorglos und verschwenderisch sind schon bald die Attribute, die der Regentin zugeschrieben werden.

Am Freitag, 2. Mai 2008 um 20.15 Uhr, geht es weiter mit dem Mystery-Thriller „Butterfly Effect 2“. Der Film dreht sich um einen Mann, der die Fähigkeit besitzt, die Vergangenheit zu verändern - mit fatalen Auswirkungen auf die Zukunft.

Am Samstag, 3. Mai 2008 um 20.15 Uhr, feiert der Actionfilm „Pathfinder: Fährte des Kriegers“ Premiere: Als die Wikinger mit mächtigen Drachenbooten die amerikanische Küste erreichen, fallen sie mit barbarischen Eroberungszügen in das Land ein. Blutige Kämpfe um Ehre und Eroberung beginnen, in denen sich die indianischen Stämme gegen die Wikinger erbittert zur Wehr setzen. „Pathfinder“ erzählt die Geschichte eines Wikingerjungen, der nach einem Schiffbruch von seinem Clan zurückgelassen wird. Er wird von den Indianern entdeckt, aufgenommen und großgezogen und erhält den indianischen Namen ‚Ghost’. Als die Wikinger Jahre später erneut das Leben der Indianerstämme bedrohen, muss sich der mittlerweile erwachsene Ghost entscheiden, auf welcher Seite er steht und zieht in einen persönlichen Kampf gegen die Wikinger, um ihren Weg der Zerstörung und des Todes zu stoppen…

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pathfinder - Fährte des Kriegers

Den Abschluss bildet am Sonntag, 4. Mai 2008 um 20.15 Uhr, der Animationsfilm „Flutsch und weg“. Roddy ist ein wahrer Jet-Set-Nager. Klar, dass so ein Männchen von Welt in einem ultraschicken Apartment residiert und zwei Butler beschäftigt. Prompt lesen sie ihm jeden Wunsch von den Schneidezähnen ab, doch leider können auch sie ihn nicht vor seinem unfreiwilligen Abenteuer bewahren. Denn wie es die Toilettenspülung so will, reißt sie ihn eines Tages mit in die dunklen Tiefen von Ratropolis, einer eigenen Stadt unter den Straßen Londons. Doch Roddy landet weich, direkt im Schlauchboot der flippigen Rita. Und da geht das große Abenteuer erst richtig los…

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Free-TV-Premieren am Wochenende

    Am Wochenende präsentieren die Sender RTL und ProSieben wieder einige Free-TV-Premieren. Los geht es bei RTL am Samstag, 22. August 2009 um 22.05 Uhr, mit dem Actionfilm „Pathfinder – Fährte des Kriegers“. Ein kleiner Junge wird in dem Film von den Normannen bei einem ihrer Raubzüge zurückgelassen und von den dort lebenden Indianern groß gezogen. Als die Krieger 15 Jahre später zurückkehren, massakrieren sie den...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden. Den Anfang macht am Mittwoch, 30. April 2008 um 20.15 Uhr, das Drama „Marie Antoinette“ mit Kirsten Dunst: Marie Antoinette wird aus politischem Kalkül ihrer Mutter, als Teenager mit dem französischen Thronfolger Ludwig XVI. verheiratet. Schweren Herzens muss die 14-jährige Prinzessin die geliebte Heimat hinter sich lassen &ndash...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Karl Urban spielt "Pille" Doc McCoy

    Karl Urban spielt "Pille" Doc McCoy

    Der Neuseeländer heuert beim großen "Star Trek"-Projekt an und darf Captain Kirk bei dessen Abenteuern zur Seite stehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Du bist Hollywood!

    Du bist Hollywood!

    Der Weg von hier in die Traumfabrik schien immer sehr weit. Doch immer mehr US-Blockbuster entstehen unter deutscher Federführung.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare