Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Paris je t'aime
  4. News

News

  • Der Meister des Horrors ist tot - Wes Craven stirbt im Alter von 76 Jahren

    Kino.de Redaktion31.08.2015

    Regisseur Wes Craven gilt zu Recht als einer der Meister des Horrors. Bis heute sind seine Arbeiten eine reiche Inspirationsquelle für junge Filmemacher. Für die ungebrochene Beliebtheit seiner Filme spricht die Tatsache, dass seine Kultwerke, The Last House on the Left (1972), The Hills Have Eyes (1977) oder das wohl bekannteste, A Nightmare on Elm Street (1984), inzwischen alle neu aufgelegt wurden. Dabei schien Craven...

  • Kurzfilme feiern Renaissance

    Kino.de Redaktion16.04.2008

    Nach Paris, Je t’aime entsteht nun unter dem Titel New York, I Love You eine weitere Sammlung von Kurzfilmen, die von verschiedenen Regisseuren inszeniert werden. Die 12 Kurzfilme werden alle von Emmanuel Benbihy, Marianne Maddalena und Marina Grasic produziert und sollen nächstes Jahr in die Kinos kommen. Unter den Regisseuren der kurzen Liebesgeschichten finden sich bekannte Namen wie Brett Ratner (Rush Hour 3) und...

  • Staraufgebot für "Paris, je t'aime"

    Kino.de Redaktion26.09.2005

    Nächstes Jahr soll er wahrscheinlich in die deutschen Kinos kommen, der Kompilations-Film „Paris, je taime“, für den zwanzig Regisseure je einen fünfminütigen Film in einem der zwanzig Arrondissements von Paris über das weitgefasste Thema „Liebe“ drehen sollten. Dabei sollten sie ihren jeweils eigenen Stil in die Arbeit einbringen, was für Vielfältigkeit sorgen wird, betrachtet man die Liste der Regisseure. So...