Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Paris Calligrammes

Paris Calligrammes

   Kinostart: 11.06.2020

Paris Calligrammes: Die renommierte, avantgardistische Malerin, Fotografin und Filmemacherin Ulrike Ottinger setzt sich mit den Umbrüchen in den Sechzigerjahren und ihren eigenen Arbeiten aus der Zeit, in der sie in Paris lebte, auseinander.

zum Trailer

„Paris Calligrammes“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Die renommierte, avantgardistische Malerin, Fotografin und Filmemacherin Ulrike Ottinger setzt sich mit den Umbrüchen in den Sechzigerjahren und ihren eigenen Arbeiten aus der Zeit, in der sie in Paris lebte, auseinander.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Paris Calligrammes

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,3
3 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Paris Calligrammes: Die renommierte, avantgardistische Malerin, Fotografin und Filmemacherin Ulrike Ottinger setzt sich mit den Umbrüchen in den Sechzigerjahren und ihren eigenen Arbeiten aus der Zeit, in der sie in Paris lebte, auseinander.

    Die 2020 mit der Berlinale Kamera gewürdigte, renommierte, avantgardistische Malerin, Fotografin und Filmemacherin Ulrike Ottinger setzt sich mit den Umbrüchen in den Sechzigerjahren und ihren eigenen Arbeiten aus der Zeit, in der sie in Paris lebte, auseinander.
    Mehr anzeigen

Kommentare