Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Parasite
  4. News
  5. Oscars 2021: Aktueller Termin, erste Favoriten und alle Infos

Oscars 2021: Aktueller Termin, erste Favoriten und alle Infos

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

Die kommende 93. Oscar-Verleihung wird laut The Holllywood Reporter einige Monate später stattfinden.

Oscar-Verleihung 2021 erster Termin gefunden

Die Oscar-Verleihung findet für gewöhnlich zwischen Januar und März statt. Berichten von The Hollywood Reporter zufolge wurde der Starttermin nun auf den 25. April 2020 verschoben. Derzeit weiß niemand, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt. Daher kann der Termin sich noch ändern.

Die Übersicht über die Gewinner 2020 finder iht hier.

Was sind die ersten Favoriten?

Die Oscar-Verleihung 2021 berücksichtigt die Filme aus dem aktuellen Kinojahr 2020, wobei das US-Datum entscheidenend ist. Einige Filmfavoriten kommen deshalb erst oft Anfang des nächsten Jahres in Deutschland heraus. Darüber hinaus hat die Academy angesichts der aktuellen Lage die Bestimmungen gelockert. Normalerweise muss ein Film mindestens eine Woche in den Kinos laufen. Diesmal können sie auch nur im Stream gezeigt werden.

Dune“ (Denis Villeneuve)

Der neue Science-Fiction-Film von „Blade Runner 2049“-Regisseur Denis Villeneuve gehört zu den meisterwarteten Filmen des Jahres. Neben dem prominenten Cast (Rebecca Ferguson, Timothée Chalamet, Jason Momoa, Charlotte Rampling, Josh Brolin, Dave Bautista, Oscar Isaac, Stellan Skarsgård und Javier Bardem) könnt ihr hier beeindruckende Effekte bestaunen.

Tenet“ (Christopher Nolan)

Nach „Inception“ und „Interstellar“ legt Christoper Nolan mit „Tenet“ einen bildgewaltigen Thriller vor, der erneut mit Zeitparadoxien spielt.

The French Dispatch“ (Wes Anderson)

„Grand Budapest Hotel“-Regisseur Wes Anderson begeistert schon seit Jahren die Academy. In seinem zehnten Spielfilm ruft ein Journalist im ländlichen Frankreich eine Zeitung ins Leben. Mit dabei hochkarätige Stars wie Saoirse Ronan, Timothée Chalamet, Elisabeth Moss, Léa Seydoux, Bill Murray, Willem Dafoe und Christoph Waltz.

West Side Story“ (Steven Spielberg)

Musicals sind – Cats“ bestätigt nur die Regel – eine sichere Bank. Mit Steven Spielberg auf dem Regiestuhl kann nur wenig schief gehen.

„Apollo 10½“ (Richard Linklater)

Boyhood“-Regisseur Richard Linklater widmet sich erneut dem Coming-of-Age-Genre. Die Geschichte spielt 1969, in einem Vorort von Houston und stellt die alltäglichen Ereignisse rund um die Mondlandung ins Zentrum.

 

„Onward“ und „Soul“

2020 bringt Animations-Favorit Pixar gleich zwei neue Filme heraus. „Onward“ handelt von einer magischen Welt, in der die Moderne eingezogen ist. „Soul“ handelt von einem Musiker, dessen Seele vom Körper getrennt wird.

„The Trial of the Chicago 7“ (Aaron Sorkin)

Aaron Sorkin hat sich bisher mehr als Drehbuchautor hervorgetan (Oscar für „The Social Network“). In seinem zweiten Film geht es um einen Kriminalprozess basierend auf wahren Begebenheiten.

„News of the World“ (Paul Greengrass)

In dem düsteren Western-Drama von „Bourne“-Regisseur Paul Greengrass soll ein Texaner kurz nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg ein verwaistes Mädchen zu seinen letzten lebenden Verwandten bringen. Die Hauptrolle spielt Mehrfach-Oscar-Preisträger Tom Hanks.

„Mank“ (David Fincher)

Das Schwarz-Weiß-Drama aus der Feder von David Fincher behandelt den Entstehungsprozes von „Citizen Kane“, einer der größten Filmklassiker aller Zeiten. Neben Lily Collins spielen Gary Oldman, Amanda Seyfried und Charles Dance mit.

Quiz: Wie gut kennst du dich in 90 Jahren Oscars aus?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare