Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Paradise Hills
  4. Stream

Paradise Hills (2019) · Stream

Du willst Paradise Hills online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Paradise Hills derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Paradise Hills bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Amazon Prime Video
Mieten ab 1.99€, Kaufen ab 4.99€
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Disney+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Paradise Hills bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Paradise Hills bei TV Now
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Paradise Hills bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Videoload
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Videociety
Mieten ab 4.99€, Kaufen ab 12.99€
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Rakuten TV
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Chili
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Sky Store
Mieten ab 4.99€, Kaufen ab 11.99€
Zum Angebot *
Paradise Hills bei Maxdome Store
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 11.99€
Zum Angebot *

Filmhandlung

Die rebellische Uma (Emma Roberts) findet sich überraschend auf einer paradiesischen Insel wieder. Allerdings steckt hinter der schönen Fassade ein Umerziehungscamp, das sie mit verschiedenen Methoden zu einer besseren Version von sich selbst formen soll. Doch sie denkt nicht daran, sich den anderen Mädchen und dem Programm der Herzogin (Milla Jovovic) anzuschließen und schmiedet Fluchtpläne.

„Paradise Hills“ – Stream

Mit dem atemberaubenden Fantasy-Film „Paradise Hills“ liefert die Spanierin Alice Waddington („Disco Inferno“) ihr Spielfilmdebüt ab und schöpft für ihr visuell opulentes Werk aus ihrem Erfahrungsschatz, den sie sich während ihrer Zeit in der Mode- und Werbebranche erworben hat. Der Film zieht den Zuschauer besonders mit seinen verwunschenen Sets und aufwendig gestalteten Kostümen in seinen Bann und versucht eine subtile Botschaft zu vermitteln.