Aaron Eckhart fährt den Haken aus

Kino.de Redaktion |

Die Geschichte des ewig jungen Peter Pan wurde schon etliche Male für die Leinwand adaptiert, nun aber verspricht eine neue Produktion ein ganz neues Licht auf die Geschichte dieser Figur zu werfen. In der schlicht Pan benannten Produktion, die von Regisseur Ben Hibon in Szene gesetzt werden soll, wird aus dem Märchen ein realistischer Kriminalfall, in dem der Detektiv Hook dem kindlichen Entführer Pan auf die Schliche kommen muss.

Die Besetzung zumindest ist verheißungsvoll: Aaron Eckhart soll den gemarterten Ermittler spielen, während Sean Bean seinen einzigen Verbündeten, den Polizeichef Smee darstellen soll. Nachwuchsdarstellerin Anna Sophia Robb ist für die Rolle der Wendy vorgesehen, die in dieser Version der klassischen Geschichte allerdings eine Wahnsinnige spielen soll, die Pans Fängen bereits entkommen ist und nun bei der Jagd nach ihm helfen soll.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Nicholas Hoult und Rooney Mara als Liebespaar in der SciFi-Romanze "The Discovery"

    Mit seiner Darstellung des jungen Dr. Hank McCoy/Beast im X-Men-Prequel X-Men: Erste Entscheidung und der Fortsetzung X-Men: Zukunft ist Vergangenheit gelang es Nicholas Hoult sich in der Traumfabrik zu etablieren. Mit seiner Performance in Mad Max: Fury Road dürfte er nun endgültig in die vorderen Reihen der Hollywood-Schauspieler vorgestoßen sein. Als nächstes darf er nun mit Kollegin Rooney Mara (Verblendung) in...

    Kino.de Redaktion  
  • Hugh Jackman schlägt Tom Hardy als neuen Wolverine vor

    Der Rolle, des mit dem unzerstörbaren Metall Adamantium verstärkten Mutanten Wolverine, in die Hugh Jackman erstmals im Jahre 2000 im ersten X-Men-Film schlüpfte, verdankt er seinen endgültigen Durchbruch in der Traumfabrik. Die Tage Jackmans in dieser Rolle sind jedoch gezählt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sein Auftritt im dritten Wolverine-Solofilm (voraussichtlich 2017) auch sein letzter in dieser Rolle sein...

    Kino.de Redaktion  
  • Eine verhängnisvolle Affäre: Rooney Mara und Ben Mendelsohn in "Blackbird"

    Rooney Mara und Ben Mendelsohn haben sich in Hollywood einen beachtlichen Ruf als Charakterdarsteller erworben. Bekannt wurde Mara vor allem durch die Rolle der Lisbeth Salander, die sie in David Finchers The Girl with the Dragon Tattoo spielte, dem US-Remake von Stieg Larssons Verblendung, dem ersten Roman seiner Millennium-Trilogie. Mendelsohn trat zuletzt im Kino in Ridley Scotts Exodus: Götter und Könige auf und...

    Kino.de Redaktion  
  • Hugh Jackman geht unter die Apostel

    Bibel-Epen sind derzeit in Hollywood wieder stark angesagt. Nachdem Russell Crowe in Darren Aronofskys Noah, den Titelgebenden Sintflut-Überlebenden verkörperte und Christian Bale in Ridley Scotts Exodus: Götter und Könige als Moses auftrat, folgt nun Schauspielerkollege Hugh Jackman nach und schlüpft in die Sandalen des Apostel Paulus in der gleichnamigen Verfilmung. Jackman wird überdies als Produzent in Erscheinung...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Pan
  5. Aaron Eckhart fährt den Haken aus