Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Palermo - Milano solo andata

Palermo - Milano solo andata

  

Filmhandlung und Hintergrund

Italienischer Thriller, in dem ein Mafioso zur Gerichtsaussage nach Mailand gebracht werden soll.

Mafiamitglied Turi Lefonte hat sich bereit erklärt, in einem Prozess gegen die Organisation auszusagen. Unter Polizeischutz macht er sich gemeinsam mit seiner Familie auf den Weg von Palermo nach Mailand. Dank ihrer Spitzel hat die Mafia Informationen über die Reise und verübt einen Anschlag, bei dem Turis Frau, sein kleiner Sohn und zwei Polizisten ums Leben kommen. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit, bis es ihnen auch gelingt, Lefonte zu ermorden.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Palermo - Milano solo andata: Italienischer Thriller, in dem ein Mafioso zur Gerichtsaussage nach Mailand gebracht werden soll.

    Italienischer Mafia-Thriller von Claudio Fragasso, der im Laufe seiner Karriere auch an Filmen wie „Zombi 3“ oder „Riffs III“ mitwirkte. Der Mafia-Aussteiger wird verkörpert von Giancarlo Giannini („Casino Royale“), die ihn beschützenden Polizisten werden angeführt von Raoul Bova. 2007 drehte Fragasso mit dem weitestgehend gleichen Personal die Fortsetzung „Milano Palermo - Il ritorno“, in der Bova Giannini zurück nach Palermo begleiten muss.
    Mehr anzeigen