Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pacific Rim
  4. News
  5. Ab heute bei Netflix: „Pacific Rim“ kehrt als Serie in völlig neuem Stil zurück

Ab heute bei Netflix: „Pacific Rim“ kehrt als Serie in völlig neuem Stil zurück

Hy Quan Quach |

© Netflix

Ab heute gibt es neues Anime-Futter auf Netflix: „Pacific Rim: The Black“. Ob sich die Serie für euch lohnt, dürfte euch der actiongeladene Trailer verraten.

Mit „Pacific Rim“ erfüllte sich Regisseur Guillermo del Toro 2013 einen lang gehegten Traum: eine Quasi-Live-Action-Version des Kult-Animes „Neon Genesis Evangelion“. Mit „Pacific Rim: Uprising“ folgte 2018 eine Fortsetzung. Nachdem beide Filme an den Kassen jeweils nur bedingt und gar nicht überzeugen konnten, folgt nun die Besinnung auf das Ausgangsmaterial: Mit „Pacific Rim: The Black“ geht Legendary Entertainment den Weg des Animes. Und was Fans mit „Pacific Rim: The Black“ erwartet, könnt ihr hier direkt im Trailer erfahren:

 

Im Mittelpunkt der Netflix-Serie stehen die Geschwister Taylor und Hayley, die ohne Erfahrung einen der riesigen Jaeger besteigen, um gegen die mächtigen Kaiju zu kämpfen. Die Animationsqualität sieht jedenfalls hochwertig aus und verspricht schon jetzt eine spannende Serie für alle, die sich nicht am ewigen Kampf zwischen Kaiju und Jaeger sattsehen können.

Falls ihr jetzt Lust auf weitere großartige Animes bekommen haben solltet, haben wir hier zehn Animes, die ihr gesehen haben müsst:

„Pacific Rim: The Black“: Worum geht es in der Serie?

Bereits in „Pacific Rim“ spielte Australien als Standort eine Rolle. Sidney war der Schauplatz einer unglaublichen Verwüstung durch die Kaiju. Der Anime „Pacific Rim: The Black“ kehrt nun abermals nach Australien zurück. Der Kontinent ist mittlerweile von Kaiju überrannt. Die Zeiten, in denen sich die Menschen mit Jaeger ihnen entgegenstellten, sind lange vorbei. Die wenigen Menschen, die noch in Australien sind, kämpfen um ihr Überleben. Unter ihnen sind die Geschwister Taylor und Hayley. Seit ihre Eltern vermisst werden, müssen sie sich alleine durchschlagen. Auf der Suche nach ihren Eltern stoßen sie auf einen verlassenen, aber funktionstüchtigen Jaeger – ihre einzige Chance.

Ihr wollt „Pacific Rim“ nochmal sehen? Den Film gibt es über Amazon als Stream

Als Showrunner dienten bei der Anime-Serie Craig Kyle („Thor: Tag der Entscheidung“) und Greg Johnson („X-Men: Evolution“), die über reichlich Animationserfahrung verfügen. Produziert wurde der Anime von Polygon Pictures aus Tokyo. „Pacific Rim: The Black“ steht seit dem 4. März 2021 über Netflix zur Verfügung.

Dieser Nostalgie-Quiz stellt eurer Wissen aus eurer eigenen Kindheit auf die Probe: Erinnert ihr euch noch an alle Animes? Macht den Test:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories