Das Erste punktet mit dem Film "P.S. Ich liebe Dich" auf ganzer Linie

Ehemalige BEM-Accounts |

P.S. Ich liebe dich Poster

Auch wenn diesmal kein Sport auf dem Programm stand, konnte das Erste am Montagabend klar bei den Zuschauern mit dem romantischen Film „P.S. Ich liebe Dich“ punkten.

Insgesamt interessierten sich 3,56 Millionen Zuschauer ab drei Jahren für den Film, was beim Gesamtpublikum einem Marktanteil von sehr guten 13,2 Prozent entsprach. Für den Tagessieg reichte es zwar nicht, aber dennoch kann das Erste mit den Quoten vollends zufrieden sein. Noch besser sah es dagegen bei den jüngeren Zuschauern aus: 1,56 Millionen 14- bis 49-Jährige bescherten dem Sender einen für ARD-Verhältnisse hervorragenden Marktanteil von 15,2 Prozent. Dagegen konnte die Konkurrenz einpacken. Der Primetime-Sieg in dieser Altersgruppe ging damit klar an das Erste.

RTL kam zur gleichen Zeit mit einer neuen Ausgabe von „Einsatz in vier Wänden – Spezial“ lediglich auf 13,3 Prozent bei den jüngeren Zuschauern, ProSieben konnte mit einer Doppelfolge der US-Serie „Fringe“ nur 9,3 und 8,4 Prozent einfahren und Sat.1 erzielte mit zwei alten Folgen von „Danni Lowinski“ miese 5,0 und 5,7 Prozent.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Fakten und Hintergründe zum Film "P.S. Ich liebe Dich"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Das Erste punktet mit dem Film "P.S. Ich liebe Dich" auf ganzer Linie

    Auch wenn diesmal kein Sport auf dem Programm stand, konnte das Erste am Montagabend klar bei den Zuschauern mit dem romantischen Film „P.S. Ich liebe Dich“ punkten. Insgesamt interessierten sich 3,56 Millionen Zuschauer ab drei Jahren für den Film, was beim Gesamtpublikum einem Marktanteil von sehr guten 13,2 Prozent entsprach. Für den Tagessieg reichte es zwar nicht, aber dennoch kann das Erste mit den Quoten vollends...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ridley Scott macht neuen "Blade Runner"

    Ridley Scott macht neuen "Blade Runner"

    Star-Regisseur Ridley Scott legt bei seinem SciFi-Kultfilm "Blade Runner" nach. Die Rückkehr von Harrison Ford ist unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • RTL-Film und "Tatort" haben am Sonntagabend die Nase vorn

    Der „Tatort“ im Ersten konnte auch am Sonntagabend die Konkurrenz hinter sich lassen und wieder über neun Millionen Zuschauer vor den Bildschirm locken. Auch der ZDF-Jahresrückblick mit Thomas Gottschalk im ZDF hatte klar das Nachsehen, obwohl die Show ebenfalls tolle Quoten erzielen konnte. Für den neuen „Tatort“ mit dem Titel „Schön ist anders“ interessierten sich 9,32 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, was beim...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. P.S. Ich liebe dich
  5. Das Erste punktet mit dem Film "P.S. Ich liebe Dich" auf ganzer Linie