1. Kino.de
  2. Filme
  3. Oscar Wilde
  4. News
  5. Oscar Wilde Komödie mit Everett und Dench

Oscar Wilde Komödie mit Everett und Dench

Kino.de Redaktion |

Oscar Wilde Poster

Miramax hat sich die Rechte an der Oscar Wilde Komödie The Importance of Being Earnest gesichert. Dies ist Wildes bekanntestes Stück und befasst sich mit einer Verwechslung in der englischen High Society des späten 19. Jahrhunderts. Als Schauspieler wurden bereits Rupert Everett und Judi Dench verpflichtet. Everett übernimmt eine Hauptrolle und Dench wird die bekannte Cameorolle der Lady Bracknell spielen. Auf dem Regiestuhl wird Oliver Parker Platznehmen, er und Rupert Everett verfilmten erst letztes Jahr das Wilde-Stück An Ideal Husband. Die Dreharbeiten der 15 Millionen Dollar Produktion werden im Frühjahr beginnen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Von "Mamma Mia!" zu Oscar Wilde

    Im Musical-Hit Mamma Mia! suchte sie noch nach ihrem Vater, jetzt wagt sich Amanda Seyfried an eine Komödie von Oscar Wilde. In der Verfilmung des Bühnenstücks A Woman Of No Importance wird sie die Rolle einer jungen Amerikanerin spielen, die dem Charme eines britischen Lords verfällt. Damit ersetzt sie offensichtlich Sienna Miller, die bisher für den Part vorgesehen war. Annette Bening und Sean Bean sind ebenfalls...

    Kino.de Redaktion  
  • Firth verführt Barnes

    Eben noch als Thronfolger von Narnia in den Kinos, schon plant Ben Barnes seinen nächsten großen Coup. Er spielt die Hauptrolle in der Neuverfilmung von Oscar Wildes Romanklassiker Das Bildnis des Dorian Gray. In dem Streifen wird er, ein schöner, unschuldiger, jungen Mann ein Selbstporträt in Auftrag geben, dass sein Leben von Grund auf verändert und das Interesse von Lord Henry Wotton weckt. Dieser wird von Colin...

    Kino.de Redaktion  
  • Aus Prinz Kaspian wird Dorian Gray

    Ben Barnes, der ab dem 31. Juli in Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia zu sehen sein wird, übernimmt die Hauptrolle in The Picture of Dorian Gray. Wie in Oscar Wildes Romanvorlage, dreht sich alles um den reichen und ebenso schönen Dorian Gray. Dieser will für immer seine Schönheit bewahren und ist im Besitz eines Porträts, das an seiner Stelle altert. Während Grays Seele immer verdorbener und böser...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare