Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Orson Welles Edition

Orson Welles Edition

Filmhandlung und Hintergrund

Acht Filme von, mit und über Orson Welles.

„Citizen Kane“: Ein Journalist recherchiert das Leben eines verstorbenen Geschäftsmanns. „Der Glanz des Hauses Amberson“: Nachdem seine große Liebe einen anderen geheiratet hat, verlässt Erfinder Morgan die Stadt, um nach 20 Jahren als reicher Mann zurückzukehren. „Macbeth“: Von seiner Frau angetrieben ermordet Macbeth König Duncan und lässt sich selbst krönen. „Der dritte Mann“: Ein amerikanischer Schriftsteller sucht im Nachkriegs-Wien nach seinem angeblich verstorbenen Freund. „Der Prozess“: Josef K. versucht herauszubekommen, warum er verhaftet wurde. „Stunde der Wahrheit“: Ein sterbender Kaufmann möchte ein Seemannsgarn wahr werden lassen. „F wie Fälschung“: Filmischer Essay über den schmalen Grat zwischen Kunst und Lüge im Kino. - Außerdem enthalten: der Dokumentarfilm „Orson Welles: The One-Man Band“.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Orson Welles Edition: Acht Filme von, mit und über Orson Welles.

    Umfangreiche Sammlung mit sechs von Orson Welles inszenierten Filmen, einem Thriller, in dem er mitspielte, und einem ihm gewidmeten Dokumentarfilm. Glanzpunkt ist zweifelslos der Klassiker „Citizen Kane“, mit dem Welles bei seinem Regiedebüt neue Maßstäbe der Filmkunst setzte. Welles‘ Shakespeare-Verfilmungen werden repräsentiert durch die Tragödie „Macbeth“, die in nur drei Wochen Drehzeit im Studio entstand. In Carol Reeds „Der dritte Mann“ liefert sich Welles mit Joseph Cotton eine Verfolgungsjagd durch das unterirdische Kanalsystem Wiens. Abgerundet wird die Sammlung durch die Dokumentation „Orson Welles - The One-Man Band“, in der Welles‘ langjährige Gefährtin Oja Kodar Einblicke in die Arbeit des legendären Filmemachers gibt.
    Mehr anzeigen