Filmhandlung und Hintergrund

Dürftig beschürzte Schulmädchen in neckischen Gewändern vivisezieren Heerscharen grunzender Untoter mit langen Messern in diesem für wenig Geld optisch ansprechend in strahlend ausgeleuchtete Schulhöfe und Fabrikbrachen gegossenen Zombiesplatter-Softsexgemetzel nach bestem Comic-Vorbild. Zombies können in diesem Zusammenhang blitzschnell ausweichen, ausdruckstanzen und Organisationen gründen, sonst sähe es auch...

Zwanzig Jahre ist es her, dass die Entwicklung eines neuartigen Medikaments statt zur erhofften Unsterblichkeit zur massenhaften Entstehung und Verbreitung von Zombies führte. Gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Saki und Berge von Zombiekadavern hinterlassend durchstreift die Schwertkämpferin Aya die Endzeittrümmer auf der Suche nach der Ursache allen Übels (und Mörderin ihrer Eltern), der Wissenschaftlerin Himiko und ihrer geheimnisvollen Organisation. Dabei treffen sie auf andere Überlebende und geraten über das genaue Vorgehen in Streit.

In der grausen Endzeitzukunft fechten spärlich bekleidete Schulmädchen gegen Zombies um das Überleben der Menschheit. Handwerklich für seine Verhältnisse akzeptabler Lowest-Budget-Splattertrash mit ein paar bizarren Bildern und Einfällen.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Oneechanbara: The Movie - Vortex

Darsteller und Crew

  • Yû Tejima
    Yû Tejima
  • Kumi Imura
    Kumi Imura
  • Akira Ozawa
    Akira Ozawa
  • Hoshina Youhei
    Hoshina Youhei
  • Rika Kawamura
    Rika Kawamura
  • Chika Arakawa
    Chika Arakawa
  • Shouji Atsushi
    Shouji Atsushi
  • Fukushima Yoshiki
    Fukushima Yoshiki
  • Tsuyoshi Shôji
    Tsuyoshi Shôji

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dürftig beschürzte Schulmädchen in neckischen Gewändern vivisezieren Heerscharen grunzender Untoter mit langen Messern in diesem für wenig Geld optisch ansprechend in strahlend ausgeleuchtete Schulhöfe und Fabrikbrachen gegossenen Zombiesplatter-Softsexgemetzel nach bestem Comic-Vorbild. Zombies können in diesem Zusammenhang blitzschnell ausweichen, ausdruckstanzen und Organisationen gründen, sonst sähe es auch etwas unfair aus, wie die Damen mit den Samuraischwertern meterweise unbewaffnete, grobmotorische, hirntote Gegner umholzen.

Kommentare