Filmhandlung und Hintergrund

Humorvoller Western, in dem sich Bandit George Peppard an einem Kollegen rächen und sein Mädchen zurückerobern will.

Nach einem erfolgreichen Zugüberfall wird Bandit Harker Fleet von seinem Komplizen Timothy gelinkt und landet für knappe drei Jahre im Gefängnis. Die Zeit nutzt Timothy auch dazu, sich in Ruhe an Harkers Freundin Katy ranzuschmeißen. Natürlich sinnt Harker nach seiner Freilassung auf Rache. Er erfährt, dass es Timothy nun auf Gold abgesehen hat, das sich im Besitz von Chinesen befindet, und beschließt, ihm die Tour zu vermasseln.

Darsteller und Crew

  • George Peppard
    George Peppard
    Infos zum Star
  • Diana Muldaur
    Diana Muldaur
  • John Vernon
    John Vernon
  • France Nuyen
    France Nuyen
  • Steve Sandor
    Steve Sandor
  • Soon-Tek Oh
    Soon-Tek Oh
  • Richard Loo
    Richard Loo
  • Robert Donner
    Robert Donner
  • John Doucette
    John Doucette
  • Andrew V. McLaglen
    Andrew V. McLaglen
  • William Roberts
    William Roberts
  • Don Tait
    Don Tait
  • Dick Nelson
    Dick Nelson
  • Robert Arthur
    Robert Arthur
  • Alric Edens
    Alric Edens
  • Robert L. Simpson
    Robert L. Simpson

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • One More Train to Rob: Humorvoller Western, in dem sich Bandit George Peppard an einem Kollegen rächen und sein Mädchen zurückerobern will.

    Unterhaltsamer und humorvoller Western von Andrew V. McLaglen („Der Weg nach Westen“), der einen entspannt aufspielenden George Peppard („Frühstück bei Tiffany“) beim Versuch präsentiert, sich an seinem verräterischen Komplizen (John Vernon) zu rächen. Ihr Konkurrenzkampf entspinnt sich auch um die Gunst von Diana Muldaur („McQ schlägt zu“). In einer Nebenrolle ist der spätere Erfolgsregisseur Hal Needham („Ein ausgekochtes Schlitzohr“) zu sehen, der auch die Stunts koordinierte.

Kommentare