Once a Cop

Filmhandlung und Hintergrund

„Mega Cop“ vereint ein weiteres Mal „Police Story III“-Regisseur Stanley Tong mit seiner Hauptdarstellerin Michelle Khan. In bester „Super Cop“-Manier wird auch bei dieser aufwendigen Produktion Hongkong-Action auf hohem Niveau geboten. Story und Dialoge sind vernachlässigbar, wenn nicht gar irritierend. Dafür wird man mit erstklassiger Martial- Arts-Action und perfekten Stunts entschädigt. In seinem fünfminütigen...

Eine taffe Pekinger Polizistin verbindet eine gemeinsame Vergangenheit mit einem ehemaligen vietnamesischen Soldaten, der sich in Hongkong als Superverbrecher etabliert hat. Als die Mega- Politessin zu einem Spezialauftrag in der britischen Kronkolonie abgestellt wird, trifft sie auf ihren ehemaligen Geliebten, der ihr Vertrauen jedoch für seine Ziele ausnutzt. Gemeinsam mit einem Hongkong-Cop räumt die grazile Kämpferin gnadenlos mit dem Verbrechen und ihrer Vergangenheit auf.

Gemeinsam mit einem Hongkong-Cop räumt eine Pekinger Polizistin gnadenlos mit dem Verbrechen und ihrer Vergangenheit auf. Solide Martial-Arts-Action.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • „Mega Cop“ vereint ein weiteres Mal „Police Story III“-Regisseur Stanley Tong mit seiner Hauptdarstellerin Michelle Khan. In bester „Super Cop“-Manier wird auch bei dieser aufwendigen Produktion Hongkong-Action auf hohem Niveau geboten. Story und Dialoge sind vernachlässigbar, wenn nicht gar irritierend. Dafür wird man mit erstklassiger Martial- Arts-Action und perfekten Stunts entschädigt. In seinem fünfminütigen Cameo-Auftritt als Action-„Mrs. Doubtfire“ liefert Jackie Chan den humorigen Höhepunkt dieses Genrestücks.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Once a Cop