Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Omnia

Omnia

  

Filmhandlung und Hintergrund

Deutscher Independentfilm, der Teilnehmer an einem wissenschaftlichen Experiment in eine Fantasywelt schickt.

In einem geheimen Labor werden mittels verabreichter Drogen aus den ans Bett geschnallten Buben und Mädchen fesche Krieger und Kriegerinnen, die in einer ebenso virtuellen wie mysteriösen Fantasyspielwelt bestehen müssen. Die Sache läuft aus dem Ruder und es geht ums Überleben in der virtuellen und in der realen Welt.

Darsteller und Crew

  • Timo Tirado
  • Helmut Brandl
  • Günther Brandl
  • Lara Baum
  • Clarissa Hopfensitz
  • Alois Brandl
  • Christian Meilhammer
  • Monika Brandl
  • Verena Konietschke
  • Herwig Sider

Kritiken und Bewertungen

3,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Omnia: Deutscher Independentfilm, der Teilnehmer an einem wissenschaftlichen Experiment in eine Fantasywelt schickt.

    Deutscher Amateurfantasyfilm, den die Geschwister Brandl („Matzeder“) mit viel Enthusiasmus und reichlich CGI-Unterstützung in Szene gesetzt haben. Der bereits 51. Film der Brandls zeichnet sich durch ein vergleichsweise hohes Budget aus, das Dreharbeiten in den Alpen, in Andalusien, in einem Urzeitpark und den Bavaria Film Studios möglich machte. Wäre die nicht wirklich neue Grundidee noch zu verschmerzen, erfordern die schauspielerischen Leistungen mitunter doch sehr viel Nachsicht von Seiten der Zuschauer.
    Mehr anzeigen