Ohne Limit Poster

Renee Zellweger und Bradley Cooper kein Paar mehr?

Ehemalige BEM-Accounts  

Noch vor kurzem schien im Hause Zellweger-Cooper alles in Ordnung zu sein. Doch jetzt kam eine Überraschende Meldung.

Renée Zellweger und Bradley Cooper waren einmal ein Paar… Bild: Kurt Krieger

Angeblich haben Renée Zellweger und Bradley Cooper sich voneinander getrennt. Von offizieller Seite wurde das Gerücht noch nicht bestätigt. Doch nachdem auch die Beziehung der beiden Hollywood-Stars, die immerhin fast zwei Jahre dauerte, anfangs nie wirklich publik gemacht wurde, braucht man mit einer Äußerung wohl auch nicht rechnen.

Warum genau Renée Zellweger und Bradley Cooper nun getrennte Wege gehen, ist nicht bekannt. Vor wenigen Wochen waren beide noch sehr miteinander verbunden, als Bradley Cooper in einem Interview seine Liebe zu Renée betonte. Danach ging er auf Promo-Tour für seinen neuen Film „Ohne Limit„, als er vergangenen Freitag zurück nach Los Angeles kam, kursierten bereits die Trennungs-Gerüchte.

Renée Zellweger macht Rückzieher

Die beiden lernten sich 2009 bei den Dreharbeiten zum Horror-Thriller „Fall 39“ kennen und lieben. Vielleicht ist Renée Zellweger, die ihr Privatleben gerne auch wirklich privat hält, generell kein Typ für lange Beziehungen. Sobald die Rede von Verlobung oder Hochzeit ist, scheint sie kalte Füße zu bekommen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare